Kunst & Kultur, Region
Schreibe einen Kommentar

Kultur im Schloss – das Programm im März 2016

Songbirds Collective

Songbirds Collective

Songbirds Collective

Charismatische Singer-Songwriterinnen

Termin: Freitag, 4. März 2016, 20 Uhr
Ort: Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt
Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro.

Das Songbirds Collective (ehemals American Songbirds Festival) ist nach zwei erfolgreichen Tourneen erneut unterwegs durch Europa und zu Gast im Schloss Landestrost: Die drei Sängerinnen aus Amerika – Kyrie Kristmanson aus Ottawa, Ashia & The Bison Rouge aus Portland und Rachelle Garniez aus New York – begeisterten schon 2014 die Neustädter Konzertbesucherinnen und -besucher. Erstmals steht nun die Engländerin Daisy Chapman aus England mit auf der Bühne. Den vier charismatischen Frauen gelingt es immer wieder mühelos, das Publikum mit ihren individuellen wie intensiven Kompositionen zu überzeugen – eine Songpoesie vier großer Stimmen für einen ganz besonderen Abend.

Kavpersaz

Kapversaz

Kapversaz

Moderne Musik aus Anatolien

Termin: Freitag, 11. März 2016, 20 Uhr
Ort: Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt
Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro.

Ab 19 Uhr Künstlergespräch mit Prof. Raimund Vogels (Center for Worldmusic Hildesheim/HMTMH)

Ein abwechslungsreiches Potpourri armenischer, kurdischer und türkischer Stücke, kulturübergreifend und grenzenlos – das ist Kavpersaz. Mal tänzelnd und heiter, mal meditativ und getragen spannt das Quartett seinen bunten konzertanten Bogen, der sich vom melodischen und rhythmischen Reichtum Anatoliens über Ausflüge ins benachbarte Armenien bis zum Balkan und die mitteleuropäische Klassik zieht. Kavpersaz – der Name dieser vierköpfigen Formation setzt sich aus den Anfängen markanter Instrumente zusammen: So gehören etwa die Hirtenflöte Kaval, die kurdischen Rahmentrommel Erbane oder die Langhalslaute Saz zu den Namensgebern der Musiker, die das Publikum mit überspringender Virtuosität und sympathischer Moderation in ihren Bann ziehen…

Ausverkauft: Irish Spring

Irish-Folk-Festival 2016

Termin: Montag, 14. März 2016, 20 Uhr
Ort: Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt

Seit der Premiere im Jahre 2001 hat sich Irish Spring schon längst vom Geheimtipp hierzulande zum wichtigsten keltischen Frühlings-Folk-Festival auf Tournee entwickelt. So ist das Festival auch in diesem Jahr wieder restlos ausverkauft!

Lubomyr Melnyk

Lubomyr Melnyk (Foto: Martyn Heyne)

Lubomyr Melnyk (Foto: Martyn Heyne)

Feinkosts Schlossbesuch VIII – Feinkost Lampe zu Gast im Schloss Landestrost

Termin: Freitag, 18. März 2016, 21 Uhr
Ort: Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt
Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro.

Der in Schweden lebende ukrainische Pianist Lubomyr Melnyk wird immer wieder als „Franz Liszt der Moderne“ bezeichnet – ist er doch einer der faszinierendsten Soundkünstler und Mystiker unserer Zeit. Melnyks prägende Spieltechnik – die er „continuous music“ nennt – beruht auf der Methode, Töne und komplexe Notenfolgen in einer so schwindelerregenden Schnelligkeit zu spielen, dass sich aus den Obertönen parallele Melodiewelten formen. Heraus kommt ein Spiel, bei dem die Seele ins Transzendente abzugleiten scheint und das Hier und Jetzt auf mystische Art überwindet – einmalig! Drumherum: kompositorische Kostbarkeiten, aufgelegt von wandkontakt.

Vorverkauf

Eintrittskarten für die Veranstaltungen der Reihe „Kultur im Schloss“ sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet erhältlich: www.reservix.de. Die Reservix-Hotline ist täglich von 0 bis 24 Uhr unter Telefon (01805) 700733 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,42 €/Minute) erreichbar. Vorverkauf im Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt unter Telefon (05032) 899-154, per Fax: 05032/899-165 oder per E-Mail: kultur@region-hannover.de. Öffnungszeiten: Mo. bis Do. 8-12 Uhr und 13-16 Uhr; Fr. 8 bis 13 Uhr.

Kategorie: Kunst & Kultur, Region

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *