leuchtturm

betriebsferien – aus dem leben einer ladeninhaberin


nabend da draußen. heute geht es hier um das thema urlaub. seit gut acht jahren nun gibt es limetrees … acht jahre lang war der onlineshop immer geöffnet. seit so ziemlich auf den tag genau sieben jahren gibt es den stoffladen am schwarzen bär hier in hannover … und noch nicht einen tag haben wir ihn geschlossen gehabt … eine sache auf die ich schon ein bischen stolz bin. andererseits weiß ich, zu welchem preis wir das erreicht haben, und habe deshalb entschieden: wir machen zum ersten mal seit acht jahren wieder so ganz und richtig urlaub. ich hoffe, ihr seht es uns nach … deshalb bleibt der laden vom 7.-11.4.2015 geschlossen, in dieser zeit werden auch keine pakete verschickt. danach geht alles wie gewohnt weiter.

leuchtturmwir verreisen ohne irgendwelche rechner, tablets und co. einzig das handy ist erlaubt, bis das datenvolumen verbraucht ist. ich, wir brauchen dringend ein bischen entschleunigung. wir waren ja auch die letzten jahre immer im urlaub, das stimmt und war besser als nichts. aber jeder tag begann mit mindestens einer stunde büro und das am besten, bevor der laden in hannover aufgemacht hat, damit die mädels wußten, was zu tun ist. pakete gepackt und verschickt werden konnten und kundenfragen beantwortet sind, bevor im laden angerufen wurde. schließlich gibt es dort auch ein volles programm, wenn wir im urlaub sind …

hört sich nicht so schlimm an? stimmt. aber wenn auf dem platten land in frankreich keiner der gekauften auslandspässe funktioniert und du dich jeden morgen allerspätestens um halb zehn bei einer burgerkette wiederfindest, weil es dort wifi gibt. oder wenn du deinen tag in portugal immer in einem düsteren einkaufszentrum statt einem netten strandcafe beginnst, weil ein unwetter die internetverbindung zu deinem ferienhaus gekappt hat, dann fängt es doch an, anstrengend zu werden. gerade beim urlaub im süden war immer eine grundanspannung da, ob alles und immer funktioniert und somit ein reibungsloser ablauf in laden und onlineshop gewährleistet ist. abschalten? wie soll das gehen, wenn du jeden tag ins business involviert bist? fehlanzeige.

ich will nicht jammern. wir hatten trotzdem immer eine tolle zeit. wir haben es gerne und freiwillig gemacht. aber ich freue mich riesig, dass wir nächste woche zu haben, keine pakete verschicken und einfach mal richtig richtig urlaub machen. ich hoffe, ihr seht es uns nach und seid ab 13.4. wieder am start. stoffe bestellen könnt ihr natürlich auch, wenn wir weg sind. wir packen danach, bis die finger bluten :-).

bis bald bianca

Mag ich!
4

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top