memory


memory gehört ja seit jüngster kindheit zu meinen lieblingsspielen. deshalb habe ich auch viele verschiedene davon :-): gekaufte, geschenkte, gebastelte … und seit kurzem ein genähtes.  ich hab´s in irgendeinem buch gesehen und wollte auch so eins haben :-).

blog-2009-08-28a.jpg

meins ist aus buntem wollfilz und wachstuch gemacht. ich finde so ein memory ist auch eine gute idee, seine lieblingswachstücher oder stoffe in guter erinnerung zu behalten. es kann über die jahre immer weiter ausgebaut werden. ich habe mehr filzplatten zugeschnitten als ich jetzt brauche, außerdem verschiedene farben gewählt, falls in 20 jahren mal kein pink mehr lieferbar ist oder so, kann ich immer wieder neue farben dazumischen :-). falls man nicht genug verschiedene wachstücher hat, kann man ja auch zwei kombinieren oder das muster drehen:

blog-2009-08-28c.jpgblog-2009-08-28b.jpg

schon hat man mehr möglichkeiten. nichtsdestotrotz tausche ich natürlich auch gerne mit jemandem, der auch so ein memory haben möchte. meine stückchen sind 5×5 cm groß. die andere sollte mir keins von dem wachstuch anbieten. davon habe ich schon für viele teile :-). ich bin gespannt, ob ich jemanden angesteckt habe :-).

bis bald bianca

Mag ich!
0

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Bianca,

    das ist ja mal eine tolle Idee! Memory gehört nämlich auch zu meinen Lieblingsspielen.
    Tauschen möchte ich zwar nicht, aber vielen Dank für die Inspiration zum Selbermachen :)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top