kissen via siebdruck bedruckt

die letzten tage – alltag einer ladenbesitzerin

Mittwoch - 15 Januar 2014


hallo ihr lieben, hier im blog geht es nur langsam voran, zu viele baustellen am anfang des jahres … seit fast drei wochen versuche ich, meine anleitung für ein kleines täschchen zu schreiben … aber immerhin ist der reißverschluss jetzt schon eingenäht :-).

die letzten wochen mußte einiges entschieden werden: ein neuer zweiter onlineshop wird kommen. dafür muss die warenwirtschaft geupdatet und erweitert werden … und weil wir schon mal dabei sind, wird auch der alte shop noch mal überarbeitet und auf ein system umgestellt, das komptibler mit der wawi ist … damit habe ich mich schwer getan, weil damit einige bequemlichkeiten für mich persönlich wegfallen … mit dem neuen system ist es aber möglich, dass ich auch mal richtig komplett urlaub mache und mich nicht jeden tag in die arbeit einmische, egal wo ich bin … nach fast sechs jahren eine verlockende aussicht :-).

im neuen shop wird es auch um stoffe gehen, aber ein bischen anders als bisher … dafür sind wir fleißig am schnippeln, drucken und packen … hoffentlich steht alles bis zur messe in hamburg, wo wir vom 22.-23.2.14 sein werden. wollt ihr einen kleinen blick auf unsere neuigkeiten werfen? im moment gibt es sie allerdings noch nicht zu kaufen.

kissen via siebdruck bedrucktwir sind ganz gespannt, wie es bei euch ankommen wird.

außerdem versuche ich verzweifelt, die zehn pakete stofflieferung aus der letzten woche auszupacken. die regale könnten es gebrauchen, aber es ist immer noch viel los. an manchen tagen denken wir, weihnachten muss noch kommen :-) … natürlich sind wir sehr dankbar dafür, aber dafür fehlt die zeit dann zum anleitung schreiben … wochenende ist auch ausgefallen, die messezeit hat begonnen …

unabhängig von mir und meinen vorsätzen haben sich auch viele andere vorsätze fürs neue jahr gemacht und wollen mich da mit einbinden. kleine labels wollen in läden und stehen bei uns schlange, neuladeninhaber wollen tipps von uns, vertreter wollen hallo oder tschüss sagen, kooperationsverträge wollen uns vorgestellt werden, jemand will unser motiv für eine torte nutzen (wir freuen uns sehr) … das war das, was wir/ich die letzten zwei tage erlebt haben … keiner dieser leute hat einen termin mit mir vereinbart oder auch nur mal angefragt, ob wir interesse haben und ob es paßt, wenn sie vorbeikommen … wir fühlen uns wirklich geehrt über so viel anfragen, aber sie lassen sich nicht so einfach in meinen arbeitstag integrieren. deshalb gibt es auch öfter nur ein kurzes und knappes nein oder gespräche ohne wirkliche informationen auszutauschen. schließlich sind wir keine unternehmensberatung sondern ein stoffgeschäft :-). zur zeit mache ich wirklich viel von zuhause aus, damit ich auch mal vorwärts komme mit meiner todo-liste. ich kann euch nur den rat geben, wenn ihr in irgendwelchen geschäften vorstellig werden wollt mit anliegen, die nicht einem normalen kundenanliegen entsprechen, ruft vorher an, schickt ne mail und fragt, ob es paßt und interesse besteht … wenn alle immer sofort für euch zeit haben, läuft der laden vielleicht nicht ganz so gut wie ihr es euch gedacht habt … natürlich bekommt man dann auch mal ne absage ohne vorstellungstermin. aber manchmal erspart es auch allen seiten zeit. warum sollen wir beispielsweise genähtes dazukaufen, wo inzwischen mindestens 90% unserer kunden nähen können? … und die anderen wollen ein limetrees-produkt kaufen und nicht ein produkt von xy, das bestimmt nicht schlechter oder hässlicher ist als unseres, aber deshalb kommen die leute nicht in UNSEREN laden. versteht ihr, was ich sagen möchte? hoffentlich …

so, ich widme mich jetzt erst mal wieder der stofflieferung … mal sehen, wie viele ballen es heute ins regal schaffen :-). fleece liegt schon im regal, auch der beliebte teddy ist wieder da … und die uni-baumwollstoffe sind auch schon aufgefüllt … als nächstes kommen die ersten stoffe aus der neuen hilco-sommerkollektion dran … frühling, du kannst kommen.

bis bald bianca

Mag ich!
1
weihnachtsbaum

tolles 2014 für euch alle

Mittwoch - 1 Januar 2014


guten morgen (neujahr darf man das auch noch um halb eins sagen, oder?). seid ihr gut ins neue jahr gerutscht? wir haben es ruhig angehen lassen nach dem stressigen dezember, nach einem  stressigen jahr …

weihnachtsbaumim grunde lief das jahr 2013 super für uns, besonders im laden … mal abgesehen von unseren personellen schwierigkeiten, die fast das ganze jahr über anhielten. nicht dass ich unzufrieden war mit unserem personal, nein ganz und gar nicht. das problem war eher, genug personal zu finden … das hätte ich mir früher nicht träumen lassen … so haben wir oft nur von woche zu woche geplant … das hat ganz schön an unseren nerven gezerrt … aber jetzt ist alles gut und wir hoffen, dass dieser zustand erst mal lange anhält.

wir stecken voller neuer ideen, die umgesetzt werden wollen. ich bin gespannt, ob das alle klappt, so wie wir uns das vorstellen und ob es euch gefällt. das wird die nächsten monate zeigen :-). natürlich krempeln wir limetrees nicht komplett um, aber neue jahre sind dazu da, kleine veränderungen anzustoßen, oder?

an dieser stelle noch mal ein großes danke an all unser kunden, blogleser, facebookfans und instagramfollower. ohne euch wär es nur halb so schön, danke.

bis bald bianca

Mag ich!
0
bügeleinlage

meine lieblingseinlagen beim täschchennähen

Freitag - 27 Dezember 2013


moin, die nächsten tage/wochen möchte ich euch ein bischen was übers täschchen nähen erzählen … für viele nichts neues, für andere schon … im laden ist das jedenfalls immer wieder großes thema.

los geht es heute mit dem thema “einlage”. einlagen gibt es zum einbügeln oder einlegen. ich finde es immer ein stück weit geschmackssache, welche einlage man für sein täschchen wählt. das macht es für nähanfänger nicht leichter … und wenn die nähanleitung dann nur von einer einlage spricht und keinerlei empfehlungen aussprechen, sieht man die panik beim gegenüber aufsteigen, wenn wir unter unseren zuschneidetisch zeigen und fragen: “welche einlage darf es denn sein?” viele fragen, ob eingebügelte einlagen leichter zu verarbeiten sind … ich persönlich finde, dass das bei einem kleinen schlichten täschchen ziemlich egal ist und den schwierigkeitsgrad nicht verändert …

bügeleinlagedennoch sind meine favoriten beide zum einbügeln. meistens benutze ich die 250er. sie wird auf den außenstoff gebügelt, macht den stoff fester und gibt dem täschchen somit viel stand. auch die 630er mag ich sehr. sie macht den stoff nicht so fest wie die 250er, dafür ist das täschchen flauschig im griff. allerdings bügel ich die nicht so gerne auf … feuchtes tuch, 15 sekunden bügeln, stück für stück … das zieht sich ein wenig :-) … am besten die bebügelten  teile über nacht auskühlen lassen und erst am nächsten tag weiter verarbeiten …

ich gestehe allerdings, dass ich für mich auch gerne täschchen ohne einlagen nähe. ich mag es, wenn ich sie zusammenknautschen kann, wenn nur wenig drin ist … aber das ist eben geschmackssache, wie schon oben erwähnt :-). probiert es einfach mal aus und findet euren persönlichen favoriten.

dann zeig ich euch die tage, wie man ein erstes einfaches stofftäschchen näht.

bis bald bianca

Mag ich!
3
2013-12-26kopfmadamepimpinellskova

madame pimpinellskova – ein tolles ebook

Donnerstag - 26 Dezember 2013


hi ihr lieben,
habt ihr weihnachten gut rumbekommen?  schöne geschenke bekommen? leckeres essen gegessen und viel gechillt? ich hoffe es … bei uns kehrt ganz langsam wieder das normale leben ein … mit einem lachenden und einem weinenden auge :-).

heute möchte ich euch endlich das tolle ebook von frau peh vorstellen. schon vor wochen ist es in meinem briefkasten gelandet mit der bitte, es probezunähen … sehr gerne. ein kleines problem gab es allerdings: ich habe nach wie vor keine stickmaschine (schleiche aber gerade wieder sehr intensiv um dieses thema herum *lach*, nicht zuletzt wegen dieses ebooks). deshalb konnte ich wirklich nur nähen, die stickteile -gesicht und herzchentasche- wurden via post geliefert. auch das yoyo kann man sticken, aber das hab ich mit einem yoyo-maker selbst gemacht.

da ich nur ein matruschka-gesicht hatte und so schnell kein neues kommt, war ich hin- und hergerissen, welches der beiden schnittmuster ich benutzen sollte. tagelang habe ich mich immer wieder umentschieden :-). aber dann ging es endlich los … schnell genäht war die dame, und ich bin immer noch ganz entzückt.

matroschka 2013-12-26matroschka 2013-12-26kopfmadamepimpinellskovahach, seid ihr auch so entzückt wie ich? und glückliche besitzerinnen einer stickmaschine mit großem rahmen? dann klickt doch einmal rüber zu huups. da gibt es das ebook samt stickdateien und schnittmustern für zwei varianten seit ein paar wochen zu kaufen. danke, dass ich probenähen durfte, ihr lieben.

falls ihr noch ein paar stoffe zum schnäppchenpreis ergattern, schaut doch noch mal bei uns im shop dabei. da gibt es auch heute noch fette rabatte.

bis bald bianca

Mag ich!
1
schreibblock

rabatte – rabatte – rabatte

Montag - 23 Dezember 2013


guten morgen meine lieben, habt ihr alles für weihnachten zusammen? ich will ja keinen erschrecken, aber heute ist schon der 23. also hopphopp, wenn es noch nicht so ist :-).

schreibblock

ich habe zum glück schon alle geschenke zusammen und verpackt; denn es ist wie jedes jahr. wir haben letzte woche wie verrückt pakete gepackt, gutscheine ausgestellt und unendlich viele kunden bedient … und dann war das meiste erledigt – im lager stehen nur noch drei unbezahlte pakete, die es jetzt vor weihnachten nicht mehr zu ihren bestellern schaffen … heute (10-18 uhr) und morgen (10-13 uhr) rechnen wir nur noch mit kunden, die stoffe, gutscheine oder wohnaccessoires verschenken möchten … aber schaun wir mal :-). naja, jedenfalls bin ich seit freitag abend hauptsächlich zwischen sofa und bett gependelt. aber langsam gehts aufwärts :-).

eben habe ich mir noch schnell ein buch Boho-Häkeln geschenkt, beim buchhändler vor ort telefonisch bestellt, morgen da, yeah. wenn ihr etwas geduldiger seid, möchte ich euch noch unsere rabattaktion im shop ans herz legen: 20% auf alles (ausnahme reduziertes, bücher und zeitschriften) solange der vorrat reicht, längstens bis 27.12. … der versand erfolgt aber frühestens nach weihnachten … wer lieber vorbeikommen möchte, kann das am sonntag den 29.12.2013 von 12-17 uhr machen. da gilt das gleiche angebot im laden. außerdem haben wir da noch ein paar besondere schnäppchen für euch … silvester haben wir dafür geschlossen.

falls wir uns nicht mehr hören, sehen, lesen: schöne weihnachtsfeiertage. macht es euch gemütlich und laßt euch nicht stressen.

bis bald bianca

Mag ich!
0
zpagetti

zpagetti, das tolle jersey-garn

Dienstag - 17 Dezember 2013


endlich endlich haben wir letztens eine neue lieferung bekommen … der neue onlineshop und ich waren wirklich keine freunde … aber nun hat esja geklappt. zpagetti ist toll. kennt ihr es schon? es wird aus alten jerseys gemacht. deshalb ist die menge, die man pro design kaufen kann auch sehr begrenzt … von manchen habe ich nur noch eine rolle ergattern können, von anderen ein paar rollen  mehr … was macht man mit zpagetti? *lach* ich habe schon von vielen gehört, die das als geschenkband nutzen, auch eine tolle idee. aber man kann mit dem garn auch stricken oder häkeln, am besten mit nadeln in stärke 12, jaja, das sind schon kleine baumstämme. dafür geht es aber auch ratzfatz, bis ihr etwas fertiges in den händen haltet. ich habe sonntag beim tatort gucken eine schale gehäkelt. außerdem habe ich mich an einem kissenbezug probiert, aber da ist das gehäkelte nach der luftmaschenkette sehr in die breite gegangen. das muss ich noch mal auftrennen.

jetzt schaut euch erst mal bitte unsere auswahl an. diesmal sind echt tolle garne und farben dabei, oder?

zpagetti zpagetti zpagetti zpagettionline haben wir zpagetti noch nicht gestellt. meint ihr das macht sinn? ich bin ganz unsicher. die garne sind sehr unterschiedlich im griff und in der materialstärke. auch die streifen sind unterschiedlich dick geschnitten. gerade wenn man garne kombinieren möchte, finde ich das online ganz schwer …

noch eine frage zum schluss: wofür benutzt ihr das garn? was macht ihr am liebsten damit?

bis bald bianca

Mag ich!
0
kommode

wunsch und wirklichkeit

Samstag - 14 Dezember 2013


guten abend liebe leserinnen, kennt ihr das auch mit dem wunsch und der wirklichkeit? im grunde wünsche ich mir ein paar schöne kommoden mit ablagefläche, die man schön dekorieren kann. soweit der wunsch :-) … wirklich finden wir hier aber alle drei ablageflächen magnetisch anziehend für alles, was wir gerade in der hand haben … deshalb sieht die wirklichkeit leider immer anders aus als meine wünsche …

kommode kommode mit globusna, was ist wohl wunsch und wirklichkeit? haha … mal sehen, wie lange es diesmal schön ist. meint ihr, mehr kommoden würden helfen, das problem in den griff zu bekommen? achja, doof ist, dass es beim schweden immer mal wieder möbel gibt, die zwar genauso heißen wie die möbel, die man schon drei monate vorher gekauft hat, aber nicht genau das gleiche drin ist … schon jahre ärgere ich mich über diese beiden schränkchen … die einen griffe sind grau, die anderen silber … und merken tut man es immer erst zuhause … *lach* vielleicht sollte ich sie einfach mal abschrauben und übersprühen :-).

bis bald bianca

Mag ich!
1
elefnt

jinnyjou ist da

Donnerstag - 12 Dezember 2013


guten morgen. heute ist ein ganz spannender tag für uns. unser weihnachtsgeschenk liegt sozusagen gerade vorm haus auf der straße, ein mobilkran schaut durchs wohnzimmerfenster. yeah, nach mehreren terminverschiebungen kommt unser neuer balkon nun doch noch vor weihnachten … das bedeutet, dass so dinge wie eine satelittenschlüssel, balkonmöbel, blumentöpfe, wäscheständer und co. bald wieder ausziehen und treppenhaus, flur und küche rechtzeitig zu weihnachten wieder wohnlich werden, yeah. drückt uns bitte die daumen, dass der kran alles fehlerfrei einmal übers haus wuppt, danke.

die bilder, die ich euch heute zeige, sind am letzten tag mit unseren alten balkonen entstanden, klein, sehr morsch aber schön … mit den neuen bin ich nicht ganz glücklich, zu viel metall, zu modern für unser altes haus … aber was solls, so isses nun :-).

die letzten tage durften die balkone noch mal mit richtig sonne genießen. lustig war, dass man von einigen balkonen das rauschen von sprühflaschen vernehmen konnte … die jungs des hauses übten sich m anspayen von wänden … und dann kam ich. die nachbarin mußte ihr sonnenbad unterbrechen und die wimpelkette auf ihrer hausseite dekorieren. *lach* wir hatten viel spaß den tag.

tusch, trommelwirbel, tatatataaaa: da ist er, die erste stoffkollektion von frau andrea aka jolijou, die in zusammenarbeit mit swafing entstanden ist (ein paar bilder hat ihr ja schon gesehen, jetzt kommen meine offiziellen probenähbilder).

bettwäsche wimpel IMG_6299 kissen kissen2 elefntknöpfeist der toll oder ist der toll? wir haben zwei der drei designs gestern bekommen. die ersten stücke davon wurden keine halbe stunde später verkauft. gibt es ein besseres lob als das? nein … für mich weihnachtsmuffel kommt diese frische sommerliche kollektion gerade recht … mit einem schönen fleece macht sie sich aber auch nicht schlecht als kuschelfleece für den winter.

weil ich so viel stoff zum probenähen bekommen habe, habe ich einen teil davon sozusagen in der weihnachtsauktion gespendet. da konntet ihr bettwäsche und kissen ja bereits ergattern. die wimpelketten werden bald den laden schmücken. danke frau andrea, danke swafing, dass ich probenähen durfte.

bis bald bianca

Mag ich!
1
10-1

weihnachtsa(u)ktion 10/1-10/3

Dienstag - 10 Dezember 2013


guten morgen und herzlich willkommen zum großen finale.

heute gibt es noch drei sets zu ergattern, die ich vor wochen genäht habe und bisher unter verschluss halten mußte #geheimgeheim :-). aber jetzt ist es ja raus: frau andrea aka frau mülli aka jolijou hat zusammen mit swafing ihre erste große stoffkollektion herausgebracht … yeah. ein paar pobenähteile möchte ich heute gerne mit euch teilen. den rest stelle ich die nächsten tage vor.

10-1

im set 1 könnt ihr heute zwei kissen aus den noch nicht ganz erschienenen jinnyjou-stoffen ersteigern. die kissen mit hotelverschluss samt inlets sind ca. 40×40 cm groß. ladenpreis ca. 42,- eur.

10-2 10-3b

set zwei ist der hammer heute :-) … jolijou-jinnyjou-bettwäsche für große, maße decke ca. 135×200 cm, kissenhülle passend für ein 80×80 cm kissen.

10-3auch im dritten und letzten set könnt ihr zwei kissen aus den noch nicht ganz erschienenen jinnyjou-stoffen ersteigern. die kissen mit hotelverschluss samt inlets sind ca. 40×40 cm groß. ladenpreis ca. 42,- eur.

so, ihr lieben. das ist die letzte auktion für dieses jahr … ich sehe es mit einem lachenden und einem weinenden auge *lach*. ich freue mich, dass ihr so toll mitgesteigert habt. ohne euch wäre das ganze kein so großer erfolg geworden … ich habe zwar noch keinen kassensturz gemacht, aber ich denke, es sieht gut aus … nur ganz wenige sets sind nicht verkauft worden, eine meistbietende ist zurückgetreten, weil wir das set nicht gegen etwas anderes tauschen wollten … tolle ausbeute, yeah.

da uns parallel das weihnachtsgeschäft voll erwischt hat, freue ich mich, wenn ich morgen alle meistbietende informiert und alle pakete gepackt habe. *lach* gefühlt glaube ich, dass jeder hannoveraner dieses jahr einen selbstgenähten loopschal aus limetrees-stoffen unter dem weihnachtsbaum liegen haben wird. schaun wir mal, ge?

viel spaß beim bieten :-).

bis bald bianca

Mag ich!
1