kosmetiktäschchen

täschchen nähen – kleiner tipp


in der letzten zeit habe ich ja wieder einen schwung kosmetiktäschchen genäht. wer etwas ähnliches nähen und dafür eine Anleitung samt schnittmuster möchte, dem kann ich die lieselotte von farbenmix empfehlen.

in vielen taschenanleitungen ist der hinweis enthalten, dass man noch einmal entlang des reißverschlusses absteppen soll, damit der stoff sich beim öffnen oder schließen des täschchen nicht im reißverschluss verhaken kann. macht sinn, durchaus … aber wenn ich das bei den kleinen täschchen mache, gefallen sie mir nicht wirklich. die ecken hängen immer so runter. bei euch auch?

kosmetiktäschchen

deshalb habe ich hin und her probiert und festgestellt, dass sich, wenn ich den reißverschluss nicht absteppe, nur der futterstoff einklemmt. deshalb steppe ich nun nur noch den innenstoff ab.

täschchen nähen

reißverschluss absteppen

das geht ganz einfach. nach dem einnähen und bügeln eine futterseite unter die nähmaschine legen, die drei anderen stücke zur anderen seite wegklappen und knapp am reißverschluss entlangsteppen. das ganze natürlich mit der zweiten futterseite wiederholen und täschchen wie gewohnt weiternähen. ich finde, danach sieht es viel besser aus, oder?

lindentäschchen

bis bald bianca

Mag ich!
9

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top