Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Im KUBUS: „Am Strand“ von Peter Redeker

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Kubus

Kubus

Schon immer haben den Maler, Zeichner und Grafiker Peter Redeker in seinem Werk die Themen Landschaft und Akt interessiert. Dabei fing er vor mehr als 20 Jahren an, auch die Foto- und Filmkamera für seine Bilder zu nutzen. An einem Strand in Marokko fotografierte und filmte er junge Männer beim Sonnen und Baden und bei Sport und Spiel. Nach und nach ersetzten ihm die Fotografien und Film Stills das lebende Modell und dienten ihm zur Anfertigung seiner Zeichnungen, Gouachen und Grafiken. Später montierte er die schwarzweißen Aufnahmen zu eigenständigen Bildtafeln im Format von 100 cm x 150 cm. Noch später griff er mit zeichnerischen und malerischen Mitteln in diese Bildreihen ein.

Die Ausstellung in der städtischen Galerie Kubus vom 7. April bis zum 5. Mai wird am Sonntag (7. April) um 11.15 Uhr, KUBUS, Theodor-Lessing-Platz 1, eröffnet.

Die Ausstellung zeigt die Entwicklung von der Zeichnung über die Fototafel aus montierten Einzelbildern zum partiell übermalten Werk. In die schon vor Jahren farbig übermalten Fototafeln hat der Künstler in den vergangenen beiden Jahren nun noch einmal malerisch eingegriffen, indem er ihre Formen und Strukturen mit schwarzer Gouachefarbe zum Teil prononciert, zum Teil weiter verändert hat.

Am 21. April und 5. Mai um 14 Uhr führt Peter Redeker durch seine Ausstellung.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.