Familien
Schreibe einen Kommentar

Sonntagmorgen-Veranstaltung im Schulbiologiezentrum am 21. April

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das Schulbiologiezentrum im Botanischen Schulgarten Burg, Vinnhorster Weg 2, lädt am 21. April zu einer Sonntagmorgen-Veranstaltung unter dem Motto "Naturerlebnisse für Eltern und Kinder" ein. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr vor dem alten Schulgebäude und dauert bis 12 Uhr. Einlass ist nur über den Eingang am Vinnhorster Weg. Das Programm:

  • Rundgang durch den Gemüsegarten mit Kornelia Stock, für Erwachsene und Kinder ab acht Jahren
  • "Schnittkontrolle von Bäumen und Büschen" mit Horst Labitzke, für Erwachsene
  • "Spiele im Wald der Freiluftschule" mit Claudius Immergrün, für Erwachsene und Kinder von sechs bis zehn Jahren
  • "Unsichtbar und doch da, die Luft" mit  Jasmin Miltz, für experimentierfreudige Kinder ab sechs Jahren
  • "Pferdezaumzeug selbst gemacht" mit Sandra Wichmann, für Kinder ab sechs Jahren (bitte Spielzeugtiere mitbringen)
  • "Gruseltiere – Schrecken, Schaben und Schnecken" mit Lena Barges, für Kinder ab sechs Jahren
  • "Meerschweinchen – Kuscheln, füttern, richtige Haltung" mit Jessica Brose, für Kinder ab vier Jahren

Mehr Informationen zu den Aktionen gibt es im Schulbiologiezentrum unter Telefon 168-47665.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.