Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Musikschule: Jam-Session mit dem „Lars Bernsmann Trio“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das "Lars Bernsmann Trio" spielt am Sonntag (26. Mai) zum Auftakt der Jam Session von 19 Uhr an im Cafe Nanas, Haus der Jugend (Maschstraße 22-24), Jazz und Jazzverwandte Musik. Im Anschluss heißt es dann: "offene Bühne". Der Eintritt ist frei.

Das "Lars Bernsmann Trio", drei Studenten des Studiengangs "Jazz und jazzverwandte Musik" machen den so genannten "Opener" für die Jam Session. Unter Jazzverwandter Musik versteht man Musikarten, die ähnlich klingen wie Jazz, jedoch anders heißen und auch anders gespielt werden. Das "Lars Bernsmann Trio" besteht aus Lars Bernsmann, E-Gitarre, Johannes North, Kontrabass, und Ansgar Ruppert, Schlagzeug.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.