Familien
Schreibe einen Kommentar

„Event-Kiosk“ Bertha-von-Suttner-Platz: Capoeira und „School’s-out-Party“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Vor den Sommerferien können sich Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren am "Event-Kiosk" am Bertha-von-Suttner-Platz noch mal so richtig austoben und das Ende des Schuljahrs mit einer Party feiern – am Freitag (7.Juni), 16 bis 19 Uhr, beim  Capoeira-workshop, der in die akrobatische Welt des brasilianischen Kampftanzes einführt, und am Freitag (28. Juni), 16 bis 20 Uhr, bei der "School’s-out-Party" mit Kinder-Cocktails und leckerem Essen vom Grill; zum Abschluss spielt die Band "Seven Oaks".

Nach den Sommerferien gibt es weitere Aktionen.

Der Event-Kiosk wird zwischen April und Oktober mit ein bis zwei Veranstaltungen im Monat als Kooperation der Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil betrieben. Die Aktionen richten sich an 10- bis 14-jährige, die schon mobil im Stadtteil unterwegs sind und für die es kein festes Angebot im Zentrum der Südstadt gibt. Sie können am Kiosk Angebote und MitarbeiterInnen der Einrichtungen kennenlernen.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.