Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Weißekreuzplatz: „Wunschproduktion – Stadt neu denken“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Weißekreuzplatz

Weißekreuzplatz

Stadt und Region Hannover sowie der Wissenschaftsladen Hannover e.V. laden ab sofort mit einem variationsreichen Kreativangebot bis zum 27. Juni zu der Aktion "Wunschproduktion – Stadt neu denken!" ein. In einem Container auf dem Weißekreuzplatz können BewohnerInnen montags bis freitags von 12 Uhr bis 18 Uhr und bei Veranstaltungen auch sonnabends und sonntags ihre Ideen und Wünsche für eine Stadt im Wandel einbringen und Ideen sammeln, wie das Leben in einer "klimaneutralen" Region Hannover 2050 aussehen könnte, sich auszutauschen und damit aktiv an der Gestaltung des Stadtteils teilnehmen.

Erklärtes Ziel ist es, in einen Austausch über eine neue sich wandelnde Stadtentwicklung zu treten und die Beteiligung aller BewohnerInnen anzuregen und zu fördern. Gemeinsam sollen sie nach Möglichkeiten suchen, den Lebensraum selbst zu gestalten und damit aufzuwerten. Ob singend, tanzend, malerisch, politisch, gärtnernd, strickend, spielend, kochend, essend; ob mit dem Sportverein, der Kunstschule, dem Klimaprojekt einer Schulklasse oder sämtlichen anderen Vereinen und Initiativen – alle können dabei sein, wenn es darum geht: Was wünsche ich mir für meinen Stadtteil? Wie soll es hier in Zukunft aussehen und wie wollen wir miteinander wohnen?

Für alle Schulen gibt es die Möglichkeit, mit einer Klasse, einem Projekt oder einem Kurs an der Wunschproduktion mitzuarbei-ten. Interessierte melden sich bitte unter inga.biel@wissenschaftsladen-hannover.de.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.klimaschutz2050.de. Die Aktion findet statt im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts "Masterplan Stadt und Region Hannover | 100 % für den Klimaschutz".

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.