Familien
Schreibe einen Kommentar

Sonntagmorgen-Veranstaltung im Schulbiologiezentrum am 9. Juni

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das Schulbiologiezentrum im Botanischen Schulgarten Burg, Vinnhorster Weg 2, lädt am 9. Juni zu einer Sonntagmorgen-Veranstaltung ein. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr vor dem alten Schulgebäude und dauert bis 12 Uhr.

Das Programm

  • Gartenrundgang, für Kinder ab zehn Jahren und Erwachsene.
  • "Tomaten pflegen – Saatgut gewinnen – Vielfalt erhalten. Die Tomaten sind ausgepflanzt: Jetzt ausgeizen? Warum? Wann? Wie? Selbst Saatgut gewinnen: Was ist zu beachten?", für Kinder ab acht Jahren.
  • "Hummeln im Freiland beobachten und erkennen, Wissenswertes über die fleißigeren Schwestern der Bienen und Tipps für einen hummelgerechten Garten", für Kinder ab fünf Jaren.
  • "Wasserzeit: Gemeinsam mit Lilli Löwenmaul werden die Geheimnisse des Wassers entdeckt (maximal 15 Kinder), für Kinder von sechs bis zehn Jahren und Erwachsene.
  • Farbenforscher laden ein zum spielerischen Rundgang im Garten, Farben der Natur entdecken, für Kinder ab vier Jahren.
  • "Lernen, wie Hunde sprechen, richtiger Umgang mit Hunden", für Kinder ab vier Jahren.
  • "Meerschweinchen: Kuscheln, füttern, richtige Haltung" (maximal zehn Kinder), für Kinder ab vier Jahren.

Mehr Informationen zu den Aktionen gibt es im Schulbiologiezentrum unter Telefon 168-47665.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.