Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Vernissage: Wo die Sprache aufhört

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Malerei von Tatjana Kulakovskaja

Malerei von Tatjana Kulakovskaja

Malerei von Tatjana Kulakovskaja

Vernissage mit Live-Musik
am Donnerstag, den 22. August 2013, 19:00 Uhr
im Foyer des KRH Klinikum Siloah, Roesebeckstr. 15, 30449 Hannover

Eintritt frei

Den Betrachter zur Ruhe kommen lassen, positive Impulse weitergeben, mit Hilfe von Farben und Motiven ganz weit innen kommunizieren – das sind Anliegen der Künstlerin Tatjana Kulakovskaja. Ihre kraft- und kontrastvollen Arbeiten reichen von gegenständlicher bis abstrakter Malerei und vermitteln auf eine ganz eigene Art Wärme, Innigkeit und Zuversicht… Den Werken liegen klassische sowie moderne Maltechniken zu Grunde. // Tatjana Kulakovskaja studierte Freie Kunst an der Kunsthochschule Samara (Russland) und ist in Hannover seit 1991 als bildende Künstlerin tätig. Auch leitet sie an, sich eigene kreative Potenziale zu erschließen (seit 2004 Leitung der Kunstschule Lotus in Hannover sowie der Künstlergruppe 7Art in Wunstorf).

Die Ausstellung kann bis einschließlich 05. November 2013 täglich in der Zeit von 08-21 Uhr im zentralen EG-Flur besucht werden. Der Zugang ist barrierefrei!

Zu der Eröffnungsfeier mit Live-Musik laden wir ganz herzlich ein!

www.krh.eu/siloah

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.