Familien
Schreibe einen Kommentar

Musikschule Hannover: Noch freie Plätze für Elementarkurse in den Bereichen Musik, Tanz und Spiel

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Döhren, Kronsberg, List, Südstadt und allgemein:

Eltern-Kind-Gruppe für Ein- bis Dreijährige mit Bezugsperson

Hier wird Musik mit allen Sinnen erlebt! Singend, tanzend, spielend und zuhörend tauchen die Eltern zusammen mit ihren Kindern in die spannende Welt der Musik ein.

  • Grundschule Suthwiesenstr. (Döhren), montags um 16 Uhr,
  • Grundschule Mengendamm (List), mittwochs um 17 Uhr sowie freitags um 17.20 Uhr,
  • Grundschule Friesenstr. (List), mittwochs um 17.20 Uhr sowie donnerstags um 17.20 Uhr und
  • Haupthaus der Musikschule, Maschstraße 22-24 (Südstadt), verschiedene Vormittags- und Nachmittagskurse montags, mittwochs sowie freitags.

Kursdauer: Halbjahreskurs ab August, wöchentlich 45 Minuten.

Döhren, Kleefeld, Kronsberg, List, Ricklingen, Südstadt und allgemein:

MiniMusik für Dreijährige

Kinder entdecken selbstständig Musik. Hier lernen wir viele verschiedene Lieder und Verse, vertonen Klanggeschichten, machen Bewegungsspiel und Tänze und hören unterschiedliche Musik.

  • Grundschule Suthwiesenstraße (Döhren), montags 15 Uhr,
  • Hinrich-Wilhelm-Kopf-Grundschule (Kleefeld), montags um 16.10 Uhr,
  • Stadtteilzentrum KroKus (Kronsberg), donnerstags um 15.30 und 16.30 Uhr,
  • FZH Ricklingen (Ricklingen), donnerstags um 16 Uhr und
  • Südstadtschule (Südstadt), dienstags um 15.45 Uhr.

Kursdauer: Jahreskurs ab August, wöchentlich 45 Minuten.

Südstadt und allgemein:

MiniMusik "im Doppelpack" für Dreijährige und ihre Eltern (in getrennten Gruppen)

Was die Kleinen können, können Sie als Mama und Papa auch: Während ihre Kinder "MinimusikerInnen" sind, singen Sie zusammen mit anderen Eltern im gegenüberliegenden Musikraum mit ihrer eigenen MusikschullehrerIn Lieder, tanzen, trommeln und holen sich mit Body Percussion den richtigen Groove fürs Wochenende.

  • Haupthaus der Musikschule, Maschstraße 22-24 (Südstadt), freitags um 17.30 Uhr.

Kursdauer: Jahreskurs ab August, wöchentlich 45 Minuten.

Bemerode, Döhren, Kirchrode, Kleefeld, Kronsberg, Limmer, Ricklingen, Südstadt, Wettbergen und allgemein:

Musikwerkstatt I für Vierjährige

Die Musikwerkstatt I ist die Vorbereitung für weiterführende Angebote der Musikschule wie zum Beispiel Instrumentalunterricht, Chorgesang oder Tanz.

  • Torhaus im Heinemanhof (Bemerode/ Kirchrode), dienstags um 16 und donnerstags um 16.30 Uhr,
  • Grundschule Suthwiesenstraße (Döhren), dienstags um 16.45 Uhr,
  • Hinrich-Wilhelm-Kopf-Grundschule (Kleefeld), montags um 17.10 Uhr,
  • Haupthaus der Musikschule, Maschstraße 22-24 (Südstadt), verschiedene Nachmittagskurse dienstags, mittwochs und freitags,
  • FZH Ricklingen (Ricklingen), donnerstags um 14.45 Uhr und
  • Grundschule Tresckowstraße (Wettbergen), mittwochs um 16.15 Uhr.

Kursdauer: Jahreskurs ab August, wöchentlich 60 Minuten.

Ricklingen und allgemein:

Musikwerkstatt II für Fünfjährige

Egal, ob du Musikwerkstatt I besucht hast oder nicht: Hier erfährst du, wie sich Instrumente wie eine Gitarre, ein Klavier oder eine Geige spielen lassen. Und hast du schon einmal probiert, aus Altmaterial ein eigenes Instrument zu bauen?

  • FZH Ricklingen (Ricklingen) donnerstags um 17 Uhr.

Kursdauer: Jahreskurs ab August, wöchentlich 60 Minuten.

Südstadt und allgemein:

Musikwerkstatt II Rhythmik für Fünfjährige

Hier geht es darum, in Musik und Bewegung die eigenen Ausdrucksmöglichkeiten zu entdecken. Fantasie, Kreativität, Bewegungsreichtum und die Wahrnehmung werden gefordert und gefördert.

  • Haupthaus der Musikschule, Maschstraße 22-24 (Südstadt), dienstags um 15 und freitags um 16.15 Uhr.

Kursdauer: Jahreskurs ab August, wöchentlich 60 Minuten.

Musikwerkstatt II Szenisches Spiel für Fünfjährige

Du machst gern Theater? Wir singen, tanzen und verkleiden uns und schlüpfen dabei in die Rollen, die sonst nur in unseren Träumen und unserer Fantasie vorkommen – um am Ende gemeinsam ein Musical aufzuführen!

  • Haupthaus der Musikschule, Maschstraße 22-24 (Südstadt), dienstags um 17.15 Uhr.

Kursdauer: Jahreskurs ab August, wöchentlich 60 Minuten.

Musikwerkstatt II Tanz für Fünfjährige

Tanz- und Bewegungsspiele, Musik Ausdrücken, Körper- und Haltungsschulung, individuelle Gestaltung.

  • Südstadtschule (Südstadt), dienstags um 16.45 Uhr. Kursdauer: Jahreskurs ab August, wöchentlich 60 Minuten.

Bemerode/Kirchrode, Ricklingen, Südstadt und allgemein:

Treffpunkt Musik ab sechs Jahre:

Rhythmik & Percussion

  • Haupthaus der Musikschule, Maschstraße 22-24 (Südstadt), dienstags um 16.10 Uhr

Rhythmik inklusiv

  • Haupthaus der Musikschule, Maschstraße 22-24 (Südstadt), dienstags um 17.20 Uhr

Dance Basics

  • Haupthaus der Musikschule, Maschstraße 22-24 (Südstadt), dienstags um 16.30 Uhr

Musikkniffel

  • Haupthaus der Musikschule, Maschstraße 22-24 (Südstadt), freitags um 16.30 Uhr

Xylophonie

  • Torhaus im Heinemanhof (Bemerode/Kirchrode), donnerstags um 17.45 Uhr und
  • FZH Ricklingen (Ricklingen), montags um 15 Uhr.

Kursdauer: Jahreskurs ab August, wöchentlich 60 Min.

 

Für alle Kurse gilt:
Kosten 20 Euro pro Monat. Mit Hannover-Aktiv-Pass 11 Euro pro Monat. Weitere Gebührenermäßigungen sind auf Antrag möglich. Die Schulferien sind unterrichtsfrei.

Kontakt:
Musikschule der Landeshauptstadt Hannover, Maschstraße 22-24, 30169 Hannover, Tel. 168-44137, Servicezeiten: dienstags 9 bis 17 Uhr, donnerstags 13 bis 17 Uhr, freitags 9 bis 14 Uhr (während der Sommerferien bis 6.August telefonisch, montags-freitags von 10-12 Uhr).

E-Mail: musikschule@hannover-stadt.de

Web: www.musikschule-hannover.de

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.