Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Harriet Bruce – Annan liest in der Kugel: Mit 50 Cent die Welt erobern

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Harriet Bruce-Annan, afrikanische Autorin mit ghanaischen Wurzeln und schwerer Vergangenheit liest am Mittwoch, 14.08.2012, 19 Uhr, in der „Kugel“ an der Apostelkirche. Mit dieser Lesung werden die Afrikanischen Literaturtage 2013 fortgesetzt.

1965 in Accra geboren studierte sie Dank der Hilfe ihres Onkels Computerprogrammierung in Ghana und wanderte 1990 mit ihrem Mann nach Deutschland aus. Aufgrund von Missbrauchsfällen flüchtete sie in ein Frauenhaus nach Düsseldorf, arbeitete als Pflegehelferin, Klofrau und in einer Kneipe. Sie begann Geld zu sammeln um damit Kinder in den Slums von Accra zu unterstützen.

2002 gründete Bruce-Annan den Verein „African Angel“, der Waisenkindern eine schulische und berufliche Ausbildung ermöglicht. 2009 erschien das Buch von Renate Rygiert „African Angel: mit 50 Cent die Welt verändern / Harriet Bruce Annan“. Bruce-Annan wurde zum Weltfrauentag im März 2013 mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Kugel an der Apostelkirche, Gretchenstraße 5, 30161 Hannover (erreichbar über: U-Bahnhaltestelle: Sedanstr. / Lister Meile, Linie 3 + 7, Bushaltestelle: An der Apostelkirche, Bus 134

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.