Familien
Schreibe einen Kommentar

Bistumssportfest in der Südstadt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Ludwig-Windthorst-Schule ist in diesem Jahr Ausrichter des traditionellen Sportfestes des Bistums Hildesheim, das am Dienstag, dem 20. August auf dem Sportplatz des SV Eintracht Hannover in der Südstadt durchgeführt wird. Insgesamt treffen sich 200 Schüler und Schülerinnen aus neun Schulen zum sportlichen Wettbewerb. Das traditionelle Bistumssportfest ist nicht nur ein sportlich fairer Vergleich der Bistumsschulmannschaften auf Seiten der Schüler und Schülerinnen, sondern dient auch der Begegnung und Pflege von Kontakten zu den Kollegen der Bistumsschulen. Dieses Sportfest bietet bistumsweit dafür nebenbei die einzige Gelegenheit.

Die Mannschaften reisen aus unterschiedlichen Städten des Bistums an: Aus Hildesheim kommen die Marienschule, die Albertus-Magnus-Schule, die St.. Augustinus -Schule und das Josephinum, aus Bremerhaven die Edith-Stein-Schule, aus Wolfsburg die Eichendorffschule, aus Duderstadt die St. Ursula-Schule, aus Göttingen die Bonifatiusschule sowie aus Hannover die Ludwig-Windthorst-Schule. Ca. 200 Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Altern von 13 – 15 Jahren werden sich beim Fußball (Jugend) bzw. Beachball(Mädchen) gegenüberstehen, außerdem gibt es Wettkämpfe in den „Alternativdisziplinen" Wiederholungslauf, Tennis-Transportstaffel, Zonenweitsprung, Kugelstreckenstoßen, Zonenweitwurf mit Fahrradreifen sowie eine Schwedenstaffel ;die Namen der einzelnen „Disziplinen" machen deutlich, dass es nicht nur um Sieg und Platz, sondern auch Spiel und Spaß geht.

Das Sportfest beginnt auf dem Sportplatz des SV Eintracht am Dienstag, den 20.August um 9.30 Uhr mit einem geistlichen Impuls und wird zwischen 14.30 – 15.00 Uhr mit der Siegerehrung enden.

Weitere Infos findet man auch unter www.ludwig-windthorst-schule.de

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.