Senioren
Schreibe einen Kommentar

SeniorInnen-Malatelier“ aus der Sommerpause zurück

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) sucht für sein "SeniorInnen-Malatelier" noch Interessierte, die nach der Sommerpause ab dem 2. September regelmäßig montags von 10:30 bis 12 Uhr Lust auf kreative Stunden mit Zeichen- oder Maltechniken haben. Treffpunkt ist die Begegnungsstätte "Luise-Blume-Stiftung", Luise-Blume-Straße 1.

Wer künstlerisch begabt ist und bereits erste Erfahrungen mit Zeichnungen und Maltechniken hat, ist herzlich willkommen. Es wird darum gebeten, eigene Malutensilien mitzubringen. Die Leitung hat Kunstpädagogin Irina Kulenko.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nähere Informationen gibt Doris Landeck vom KSH unter der Telefonnummer 168-42690.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Senioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.