Familien
Schreibe einen Kommentar

Sommerferientermine für Niedersachsen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Kultusministerin begrüßt neue Ferienregelung für die Jahre 2011 bis 2017

Die Niedersächsische Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann hat die Sommerferienregelung für die Jahre 2011 bis 2017 als tragfähigen Kompromiss begrüßt. Die Kultusministerkonferenz hat die Termine heute veröffentlicht. Im Jahr 2011, in dem in Niedersachsen wegen der Einführung des achtjährigen Gymnasiums zwei Schuljahrgänge gleichzeitig die Abiturprüfung ablegen, beginnen die Sommerferien am 7. Juli. "Damit wird auch 2011 trotz des späten Osterfestes gewährleistet, dass allen Schulen zwischen Oster- und Sommerferien noch ausreichend Zeit für Korrektur- und Prüfungszeiten sowie andere wichtige organisatorische Aufgaben bleibt", sagte Elisabeth Heister-Neumann.

 "Bei den Ferienüberschneidungen mit unserem Nachbarland Nordrhein-Westfalen konnten wir eine erhebliche Verbesserung erreichen", fügte die Kultusministerin hinzu. "Die Zahl der Tage, in denen die Schülerinnen und Schüler in beiden Ländern gleichzeitig Sommerferien haben, wurde mit dem jetzigen Beschluss gegenüber dem ursprünglichen Vorschlag deutlich reduziert." 

Die von der Kultusministerkonferenz beschlossenen Regelungen berücksichtigen neben den maßgeblichen pädagogischen Gesichtspunkten auch schulorganisatorische sowie tourismus-, verkehrs-, familien- und umweltpolitische Aspekte. Über die Festlegung der übrigen Ferienzeiten 2011 bis 2017 in Niedersachsen entscheidet das Niedersächsische Kultusministerium in eigener Zuständigkeit.

 
Die Sommerferientermine für Niedersachsen für die Jahre 2011 bis 2017 im Überblick:

07.07. bis 17.08.2011
23.07. bis 31.08.2012
27.06. bis 07.08.2013
24.07. bis 03.09.2014
23.07. bis 02.09.2015
23.06. bis 03.08.2016
22.06. bis 02.08.2017PM: Nds. Kultusministerium

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.