Senioren
Schreibe einen Kommentar

Informations- und Erlebnismesse SeniorA – KSH organisiert Bühnenprogramm

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

"Vernetzt, gesund und mobil in die Zukunft" lautet das Motto der Informations- und Erlebnismesse SeniorA in diesem Jahr.

20. / 21. September 2013
10:00 – 18:00 Uhr
Hannover Congress Centrum, Eilenriedehalle

Die heutige Generation älterer Menschen bleibt immer länger aktiv und gesund, nimmt am gesellschaftlichen Leben teil, mischt sich ein und engagiert sich ehrenamtlich in vielen Bereichen der Gesellschaft. Dementsprechend bietet die SeniorA 2013 am Freitag und Sonnabend (20. und 21. September) im Hannover Congress Centrum (HCC), Theodor-Heuss-Platz 1-3, interessierten BesucherInnen jeweils von 10 bis 18 Uhr Themen aus Gesundheit und Fitness, Wohnen und Leben, Freizeit und Reisen sowie Seniorenpolitik und Kultur.

Rückblick 2012:

Im Zentrum der 150 Ausstellerstände gestaltet der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) wieder das Bühnenprogramm: Eröffnet wird es am Freitag um 10.15 Uhr durch die Niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt und Bürgermeister Bernd Strauch. Es folgen informative Vorträge, Präsentationen und Diskussionen durch Sozialverbände, Versicherer und SeniorInnenbeiräte, die sich mit Livemusik, Tanz-Vorführungen und Shows abwechseln. Themen sind unter anderem: Gesundheit für den Rücken, schöner Älter werden mit Anti-Age-Lebensmitteln, Soziale Netzwerke und E-Books, um informiert zu bleiben sowie Aktuelles aus den Bereichen Mobilität und Pflege.

Die Leibniz-Universität ist vor Ort und wird einen Einblick in das Gasthörenden- und Seniorenstudium geben, das für jede Altersklasse ein vielfältiges Themenangebot bereithält. Ein Fahrradparcours in der Aktionshalle gibt Aufschluss über die richtige Wahl des Gefährts. Außerdem werden kostenlose Testfahrten mit e-Motor betriebenen Rädern und Gesundheitstests angeboten. Zahlreiche Gewinn- und Geschicklichkeitsspiele mit tollen Preisen runden das Programm ab.

Für Freitag kann man sich unter der Durchwahl 05034-92280 für ein Bridgeturnier anmelden. Am Sonnabend lädt dann der AGIL-Sporttag des Stadtsportbundes zum Mitmachen ein.

Die Moderation des Bühnenprogramms übernimmt in bewährter Weise Jürgen Mai vom KSH. Der Eintritt ist frei. Informationen unter www.seniora-die-messe.de.

Kategorie: Senioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.