Politik
Schreibe einen Kommentar

Amtsantritt des neuen OB für diesen Freitag geplant

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Stefan Schostok wird sein Amt als neuer Oberbürgermeister von Hannover an diesem Freitag antreten. Er war bei der Stichwahl am Sonntag (6. Oktober) mit 66,3 Prozent als Sieger hervorgegangen. Sein Gegenkandidat Matthias Waldraff kam auf 33,7 Prozent.

Mit der Stichwahl ist der künftige Oberbürgermeister allerdings noch nicht automatisch im Amt. Entsprechend den gesetzlichen Vorschriften muss der Wahlausschuss der Stadt das vorläufige Ergebnis noch einmal überprüfen und den Wahlsieger amtlich feststellen. Dies wird voraussichtlich am Mittwoch (9. Oktober) geschehen.

Anschließend wird der Wahlsieger über den Ausgang der Wahl schriftlich unterrichtet. Der Wahlsieger hat den Vorschriften zufolge bis zu einer Woche Zeit, die Wahl schriftlich anzunehmen.

Stefan Schostok hat heute (Montag) gegenüber der Verwaltung erklärt, dass er – sofern der Wahlausschuss seine Arbeit entsprechend abschließt und das amtliche Ergebnis feststellt – die Wahl bereits am Freitag annehmen wird.

Mit dem Tag der Annahme beginnt dann unmittelbar das Beamtenverhältnis für den neuen OB mit allen Rechten und Pflichten.

Für den ersten Arbeitstag des neuen Oberbürgermeisters bereitet die Stadt einen Empfang in der Ratsstube mit den Vorsitzenden der im Rat vertretenen Fraktionen, den Bürgermeistern, den Dezernenten und Vertretern des Gesamtpersonalrates vor. Bürgermeister Bernd Strauch wird dabei dem neuen Stadtoberhaupt die Amtskette übergeben. Der Empfang in der Ratsstube ist presseöffentlich.

In der öffentlichen Sitzung des Rates der Landeshauptstadt am 24. Oktober (Beginn 15 Uhr) legt der neue Oberbürgermeister dann feierlich seinen Amtseid ab. Die Dienst- und Treuepflichten bestehen allerdings bereits mit dem Amtsantritt. Der 49 Jahre alte Sozialdemokrat Schostok ist nach Herbert Schmalstieg und Stephan Weil (beide SPD) der dritte direkt von den BürgerInnen gewählte Oberbürgermeister der Landeshauptstadt.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.