Senioren
Schreibe einen Kommentar

Neues Bewegungsangebot für SeniorInnen: „Denken und bewegen – Brainwalking“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Bewegung ist das beste Medikament für Hirn und Seele. Unter diesem Leitmotiv bietet der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) in Kooperation mit dem Hannoverschen Sport Club (HSC) interessierten SeniorInnen ab Dienstag (22. Oktober) in der Luise-Blume-Stiftung, Luise-Blume-Straße 1, ein neues Bewegungsangebot an.

Das Angebot nennt sich "Denken und bewegen – Brainwalking" und ist eine abwechslungsreiche Kombination aus Bewegung mit Denksport-, Sinnes- und Erinnerungsübungen.
Der kostenlose "Schnupperkurs" dauert von 10 bis 11 Uhr und findet insgesamt neunmal statt. Gudrun Reitz, Übungsleiterin für Rehabilitation und Herzsport, leitet die Gruppe.

Telefonische Anmeldungen und Informationen bei Doris Landeck beim KSH unter der Durchwahl 168-42690.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Senioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.