Senioren
Schreibe einen Kommentar

Info-Veranstaltung: „Schutz vor Betrügereien – Ältere sind besonders gefährdet“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Gemeinsam mit der Polizeidirektion Hannover lädt der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) am Montag (4. November), von 10.30 bis etwa 12 Uhr in den Sitzungssaal des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Niedersachsen, Kühnsstraße 18. Dort wird Polizeioberkommissar Hans-Joachim Homuth zum Thema "Schutz vor Betrügereien – Ältere sind besonders gefährdet" informieren.

Der Eintritt ist kostenlos. Mehr Informationen gibt es bei Michael Reysin vom KSH unter der Durchwahl 168-45876.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Senioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.