Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Ratgeber „Der kleine Geldbeutel“ wieder da

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Der kleine Geldbeutel

Der kleine Geldbeutel

"Der kleine Geldbeutel" ist der Renner bei Familien und Beratungsstellen – die erste Auflage von 5.000 Stück war in wenigen Wochen vergriffen. Die Stadt Hannover hat nachdrucken lassen – nun ist die praktische Broschüre im Pocketformat wieder im FamilienServiceBüro, den Bürgerbüros, den Bibliotheken und in verschiedenen Beratungseinrichtungen im Stadtgebiet erhältlich.

Das Heft wendet sich in erster Linie an Menschen mit kleinem Einkommen: "Der kleine Geldbeutel" bietet einen Überblick über finanzielle Leistungen und kostengünstige Angebote im Stadtgebiet.

Die Wendebroschüre im handlichen Format nennt auf rund 100 Ausgabe-Seiten als "Sparbuch für die ganze Familie" Vergünstigungen und kostenlose Angebote – und wird mit einem Dreh zum 40-seitigen Einnahme-Leitfaden, der zeigt, wie das "Familienkonto" durch Sozialleistungen und Zuschüsse entlastet wird. Bunte Illustrationen erleichtern die Orientierung und machen Lust aufs Blättern.
Der Ausgaben-Teil enthält neben Hinweisen zum HannoverAktivPass und dem Bildungs- und Teilhabepaket eine farbig markierte Themenübersicht zu Betreuung, Bildung, Kultur, Freizeit, Sport, Urlaub, Mobilität, Wohnen oder verschiedenen Beratungsbedarfen.

Der Einnahme-Teil bietet Einblicke in 24 verschiedene Sozialleistungen und Zuschüsse, die über die Stadt, das Land, den Bund oder Stiftungen gewährt werden können. Ein tabellarischer Überblick als Inhaltsverzeichnis zeigt an, bei welcher individuellen Einkommens- oder Lebenssituation eine Leistung infrage kommt. Bei allen Besuchsadressen ist angegeben, ob sie barrierefrei erreichbar sind.

Herausgeber des Handbuches sind der Fachbereich Jugend und Familie und der Fachbereich Soziales der Stadt. Es ist unter Mitwirkung der Agentur für Arbeit, des Jobcenters der Region, der Sozialberatung des Studentenwerkes Hannover und der hannoverimpuls GmbH GründerInnen-Consult entstanden. "Der kleine Geldbeutel" ist bei allen Institutionen erhältlich.

Download als PDF:

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.