Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Plätze für das „weltwärts“-Programm in Hannovers Partnerstadt Blantyre/Malawi zu vergeben!

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der Freundeskreis-Malawi sucht junge Erwachsene im Alter von 18 bis 25 Jahren mit sehr guten Englisch-Sprachkenntnissen, die  weltoffen sind und gern mit Kindern arbeiten würden für ein unvergessliches Jahr an der Jacaranda School for Orphans in Blantyre, Malawi, der Partnerstadt Hannovers.

Das "Warme Herz Afrikas", wie Malawi auch genannt wird, ist das kleinste Land Afrikas und befindet sich in Südost Afrika.
In Kooperation und mit Unterstützung des VNBs vermittelt der Freundeskreis Malawi und Städtepartnerschaft Hannover- Blantyre zwei Plätze an die Jacaranda School for Orphans.

Die Jacaranda ist eine 2002 eröffnete Primary- und Secondary School und bietet kostenlose Schulbildung für über 400 AIDS-Waisen an.

Hauptaufgabe der Freiwilligen ist die Gestaltung des Nachmittagsprogramms der Kinder. Ganz nach den vorhandenen Talenten bestimmen die Freiwilligen, welche Themen angeboten werden.
Wer Lust und Interesse hat sich für dieses einzigartige Projekt zu bewerben oder Fragen hat, meldet sich bei Silvia.hesse@freundeskreis-Malawi.de oder Silvia.hesse@gmx.de.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.