Werbung
Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Kein Schnäppchen mehr verpassen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Einkaufsstadt Hannover

Einkaufsstadt Hannover

Kennen Sie das auch? Da war doch gerade das Produkt der Wahl in irgendeinem Prospekt im Angebot. Natürlich fällt einem das kurz nach dem Altpapierabholtermin ein! Oder Sie haben gleich ein „Keine Werbung“ Schild angebracht, um der Altpapierflut Herr zu werden?

Kein Problem mehr denn die meisten Prospekte für Hannover sind auch im Netz abrufbar.

Die Auswahl dabei ist riesig. Nicht nur die Discounterketten, sondern auch Elektronikmärkte und Autoteilehändler sind unter den Angeboten dabei. Hier kann in Ruhe gestöbert werden, denn bei den vielen attraktiven Angeboten in der Einkaufsstadt Hannover ist es nicht einfach den Überblick zu behalten. Außerdem vermeiden Sie so die bekannten Fallen beim Einkauf. Zu schnell greift man sonst mal zu den in großen Lettern beworbenen Angebotsartikel, obwohl dafür eigentlich kein Bedarf besteht. Gute Vorbereitung beim Einkauf kann so von kleinen Cent-Beträgen bis hin zu beachtlichen Eurozahlen so einiges vom hart erarbeiteten Gehalt einsparen.

Gegenüber Rabattcouponseiten haben Prospekte auch noch entscheidende Vorteile. Erstens ist die Produktvielfalt deutlich höher. Zweitens handelt es sich bei den Rabattcoupons auch oft um reine Onlinehändler. Drittens sind die Prospekte ein direktes Angebot des lokalen Händlers und nicht nur nach Provisionsvergütung für die Anbieterseite ausgewählt.

Auf MeinProspekt.de können Sie ganz einfach Werbeprospekte von mehr als 300 unterschiedlichen Anbietern von der großen Discounterkette bis zum lokalen Einzelhändler durchsuchen. Gesucht werden kann nach Produktart oder nach bestimmten Anbietern. Ist man fündig geworden, kann die nächste Filiale auf einer Übersichtskarte ausgemacht, die Öffnungszeiten gecheckt werden und schon geht es los.

Wer künftig kein Schnäppchen mehr verpassen und nicht nur bei Lidl, MediaMarkt und vielen anderen Geschäften sparen will der abonniert den Newsletter oder bleibt per RSS-Feed immer auf dem Laufenden und verpasst kein neues Angebot mehr.

Für unterwegs bietet die Seite sogar Gratis-Apps für alle gängigen Smartphones von iOS bis Blackberry und auch für Tablets angepasst an. Damit kann auch noch vor Ort der eine oder andere Preisvergleich gemacht werden. Viele Händler übernehmen auch schon mal die Angebote der Mitbewerber, wenn man sie schwarz auf weiß vorlegen kann. Gerade in Hannover sind die Wege oft nicht so weit das sich ein Geschäftswechsel andernfalls nicht lohnen würde.

Kategorie: Wirtschaft
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.