Bildung
Schreibe einen Kommentar

Janusz-Korczak-Schule offiziell eröffnet

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Zusammen mit rund 100 Gästen haben Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der Janusz-Korczak-Schule in Springe die offizielle Übergabe des Schulneubaus gefeiert. Architekt Hubertus Sander überreichte Regionspräsident Hauke Jagau und Schulleiterin Manuela Kiese einen symbolischen Schlüssel. Schülerinnen und Schüler der Schule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung spielten humoristische Szenen vom Baustellenalltag.

Regionspräsident Hauke Jagau lobte das neue Gebäude: „Wir haben eine Umgebung geschaffen, in denen Kinder gut lernen können“, sagte er. Ein schönes Gebäude sei auch ein Zeichen der Wertschätzung für diejenigen, die in den Räumen lernten und arbeiten. Andere wie der frühere Schulleiter Rudolph Hensch erinnerten an die lange Vorgeschichte: Schon vor 25 Jahren hatte es erste Überlegungen gegeben, eine neue Schule zu bauen.

Die Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium sind bereits Anfang Februar umgezogen. Mittlerweile sind die Räume wohnlich eingerichtet, die Wände mit eigenen Kunstwerken geschmückt. Die kalkulierten Baukosten in Höhe von 7,8 Millionen Euro wurden trotz der Mehrwertsteuererhöhung eingehalten. Am Sonnabend, 21. Juni, öffnet die Schule beim Tag der offenen Tür den Neubau noch einmal ab 13 Uhr für Gäste.

PM: Region Hannover

 

Kategorie: Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.