Region
Schreibe einen Kommentar

Gärtnern und Genießen – Die Gartentafel im Park der Sinne

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Termin: Donnerstag, 29. Mai 2014, 15 bis 19 Uhr
Ort: Permakultur-Schaugarten im Park der Sinne, Laatzen, Eingang am Park der Sinne, Am Holze, 30880 Laatzen
Eintritt und Essen: frei
Veranstalter: Transition Town e.V. in Kooperation mit der Leine-Volkshochschule und der Laatzener Tafel; mit kulinarischer Unterstützung von Miriam Garcia Cordero (Lolas Gourmet)

Gemeinsam pflanzen, gemeinsam kochen, gemeinsam essen im neuen Gemüsegarten am Park der Sinne: Der Verein Transition Town aus Hannover, das Zentrum für Arbeit und Qualifizierung (ZAQ) und die Stadt Laatzen wollen auf einer 1400 Quadratmeter großen Fläche am Park der Sinne einen sogenannten Permakultur-Schaugarten errichten. Dort sollen Anwohnerinnen und Anwohner für- und miteinander Gemüse anbauen. Die zukünftigen Gärtner lernen den urbanen Obst- und Gemüsebau im Rahmen einer eigens dafür geschaffenen und bundesweit einmaligen Weiterbildungsmaßnahme des ZAQ und des Jobcenter Hannover.

Sie sollen den harten Kern bilden, um den die "Mitmachlandwirtschaft für Jedermann" entsteht. Mit der Aktion „Gartentafel" wollen die Organisatoren für ihr Projekt werben und neue Mitstreiter gewinnen.

Pressemitteilung: Region Hannover

 

Kategorie: Region

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.