Familien
Schreibe einen Kommentar

Sonntagmorgen-Veranstaltungen im Schulbiologiezentrum am 11. Mai

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das Schulbiologiezentrum im Botanischen Schulgarten Burg, Vinnhorster Weg 2, lädt zu verschiedenen Sonntagmorgen-Veranstaltungen ein. Sie beginnen jeweils um 10.30 Uhr vor dem alten Schulgebäude und dauern bis etwa 12 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.schulbiologiezentrum.info hinterlegt oder erteilen die MitarbeiterInnen des Schulbiologiezentrums unter der Telefonnummer 168-47665.

Programm:

  • Gartenrundgang: Aussaat und Pflanzung
    Horst Labitzke, für Erwachsene
  • Führung im Apothekergarten: Dufte Pflanzen – Heilende Wirkung
    Arzneipflanzen mit ätherischen Ölen, Aline Faass, für Kinder ab acht Jahren und Erwachsene
  • Bäckerhefe, was ist das?
    Versuche mit Hefe, anschließend Herstellung eines Hefeteiges und Backen einer Ciabatta, Inge Mikeska, für Kinder ab acht Jahren
  • Experimente mit Wasser zum Mitmachen, Staunen und Entdecken
    Einstieg in die Naturwissenschaften für junge Forscher, Katja Greve, für Kinder ab sechs Jahren
  • Bienen, Wespen und andere Baumeister
    Birke Schäffner, für Kinder ab sechs Jahren
  • Gemüseanbauen lohnt sich
    Erika Kästner, für Kinder ab vier Jahren
  • Schrecken und Schnecken: Führung im Vivarienraum
    Christa Thielemann, für Kinder ab fünf Jahren
  • Farbmäuse – Lebhafte kleine Nagetiere
    Lena Barges, für Kinder ab vier Jahren

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.