Familien, Freizeit, Herrenhausen-Stöcken, Nord, Senioren, Soziales

11. Lange Tafel des Generationendialogs in der Herrenhäuser Allee

Die Landeshauptstadt Hannover und das Studentenwerk Hannover laden in diesem Jahr wieder zum Essen und zu Gesprächen an der „11. Langen Tafel des Generationendialogs“ ein. Getafelt wird am Mittwoch, 19. Juni, von 12 bis 15 Uhr in der Herrenhäuser Allee (in Höhe der Stadtbahn-Haltestelle „Schneiderberg/Wilhelm-Busch-Museum“).

Die Lange Tafel des Generationendialogs bietet insbesondere den älteren Menschen aus Hannover und den Studierenden der Stadt die Gelegenheit, sich ungezwungen und über die Generationen hinweg auszutauschen und gemeinsame Zeit zu verbringen.

Für Musik sorgen die „Rocking Vets“ Big Band der Tierärztlichen Hochschule Hannover sowie der Chor „Voice ’n Performance“ der Ricarda-Huch-Schule.

Eine Anmeldung für die Tafel im Georgengarten ist nicht erforderlich. Das Essen und die Teilnahme sind kostenlos.

Weitere Informationen gibt es beim Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) unter der Telefonnummer 168-42345.

Bildquellen:

  • Herrenhäuser Allee: www.hannover-entdecken.de