Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Klassik und Jazz im Neuen Rathaus – Close Together

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Aus der Konzertreihe Close Together der Musikschule Hannover wird am Donnerstag (5. Juni) um 19.30 Uhr ein weiteres Klassik-Jazz-Konzert präsentiert.

Das Ensemble um den Pianisten Johannes Klose folgt im Sommerkonzert der Tradition der "emanzipierten" Klaviertrios für Jazz. Hierzu zählen das Bill Evans Trio, das Keith Jarrett Trio und das Fred Hersch Trio.

Klose und sein Ensemble mixen Titel des Great American Song Books mit diversen Eigenkompositionen und modernen Kreationen aus Pop, Jazz und Weltmusik. Das Publikum darf zudem gespannt sein auf den "special guest" des zweiten Konzertteils.

Veranstaltungsort ist das Neue Rathaus, Mosaiksaal, Trammplatz 2, 30159 Hannover, der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.