Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Ausstellungseröffnung: Die Würde des Menschen – Stéphane Hessel

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Stadtbibliothek Hannover zeigt vom 3. bis 31. Juli eine Ausstellung zum Leben und Schaffen von Stéphane Hessel.
Eröffnet wird die Ausstellung am Mittwoch (2. Juli) um 19.30 Uhr von Kulturdezernentin Marlis Drevermann. Der Kurator Wolfgang Knappe wird die Wanderausstellung erläutern. Außerdem werden  SchülerInnen der Wilhelm-Raabe-Schule Texte des Schriftstellers lesen und die musikalische Begleitung übernimmt Andy Mokrus.

Stéphane Frédéric Hessel war ein französischer Widerstandskämpfer, Überlebender des Konzentrationslagers Buchenwald, Diplomat, Lyriker und politischer Aktivist. Bekannt wurde er vor allem durch sein Buch "Empört euch!" aus dem Jahr 2010. Darin fordert er zum Widerstand gegen die Ungerechtigkeiten in der Gesellschaft auf. Hessel wurde 1917 in Berlin geboren und verstarb 2013 in Paris.

Stadtbibliothek, Hildesheimer Straße 12, der Eintritt ist frei.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.