Sport
Schreibe einen Kommentar

Public Viewing zur EM 2008 – Fans können alle Vorrundenspiele sehen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das ist einzigartig im Norden: Beim kostenlosen Public Viewing von Landeshauptstadt Hannover, Norddeutschem Rundfunk und Hannover Concerts an der Gilde Parkbühne in Hannover können die Fans auch alle zeitgleich übertragenen Vorrundenspiele der UEFA Euro 2008 sehen.

Folgende Begegnungen werden auf den beiden Großbildleinwänden auf der Gilde Parkbühne und in der AWD-Hall parallel gezeigt:

  • Schweiz gegen Portugal und Türkei gegen Tschechien am 15. Juni (Sonntag) um 20.45 Uhr
  • Niederlande gegen Rumänien und Frankreich gegen Italien am 17. Juni (Dienstag) um 20.45 Uhr
  • Griechenland gegen Spanien und Russland gegen Schweden am 18. Juni (Mittwoch) um 20.45 Uhr

Eine Ausnahme ist die Partie Österreich gegen Deutschland am 16. Juni (Montag): Wegen des zu erwartenden Besucherandrangs läuft auf beiden Leinwänden das entscheidende Spiel der deutschen Nationalmannschaft.

Am Sonntag wird das Spiel Türkei gegen Tschechien bei gutem Wetter draußen gezeigt; die Partie Schweiz gegen Portugal findet in der AWD-Hall statt.

Für die folgenden Tage wird die Entscheidung über die Aufteilung der Leinwände kurzfristig wetterabhängig getroffen.

Auf der Open-Air-Fläche der Gilde Parkbühne finden bis zu 5.000 BesucherInnen Platz; bei Regen oder einer starken Nachfrage kann alternativ oder zusätzlich die AWD-Hall genutzt werden, so dass bis zu 10.000 Fußballfans die Übertragungen sehen können.

PM: Presseserver Hannover

 

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.