Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

34. Umweltforum im Schulbiologiezentrum: Feuerwerk der Sinne für alle Generationen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Umweltforum 2014

Umweltforum 2014

Das Schulbiologiezentrum Hannover lädt am Sonntag (21. September) von 10 bis 17 Uhr zu einem Umweltforum für die ganze Familie ein. Erwartet werden rund 4.500 BesucherInnen.

Die kleinen und großen Gäste erhalten Einblicke in die Themen: Natur-, Umwelt- und Artenschutz, Ernährung und Gesundheit, Pädagogik, Gartenbau, Mobilität und Energie. Auch können sie nach Belieben ausprobieren, erforschen, Informationen sammeln oder Kostproben mitnehmen. Den ganzen Tag über werden rund 50 Vereine und Betriebe aus dem Bereich Umwelt, Ernährung und Pädagogik mit Aktionen anzutreffen sein.

Auswahl an Aktionen

Junge BesucherInnen können exotische und heimische Tiere kennenlernen, aus Pflanzenfarben und Blüten Kunstwerke gestalten und über Piratenbrücken und an Steilwänden klettern. HobbygärtnerInnen erhalten Tipps zum Anbau von alten Gemüsesorten, dem ökologischen Nutzgarten, der Baumpflege und es werden Saatproben ausgegeben. Wer mag, darf sich einen bunten Blumenstrauß aus dem Schnittblumengarten binden.

Auch Themen wie klimaschonende Mobilität, Energiesparen, Einsatz erneuerbarer Energien, Dach- und Fassadenbegrünung sowie Neues aus Altem bauen stehen im Programm.

Im Apothekergarten gibt es Mitmachaktionen rund um Heilkräuter, ihre Aufzucht und ihre Wirkungsweisen. Darüber hinaus werden Unterrichtsthemen wie Insekten und Bienen, Laubstreuuntersuchung, Genetik, Regenwald und das Modul Waldökologie für die Oberstufe präsentiert.

Umrahmt wird das Umweltforum von einer Pflanzentombola, Musik- und Kleinkunsteinlagen sowie Kinderschminken. Auch wird Kulinarisches aus ökologischer Herstellung angeboten. Der Eintritt ist frei.

Online-Programm und Austeller

http://www.schulbiologiezentrum.info/Umweltforum/Programm%20Umweltforum%202013.pdf

Ort und Veranstalter

Schulbiologiezentrum, Vinnhorster Weg 2, Hannover-Burg Nähe Herrenhäuser Gärten, Zugang auch über die Freiluftschule, Burgweg 2 und Gutsweg, möglich.

Veranstalter sind die LHH – Schulbiologiezentrum, der Verein zur Förderung des Schulbiologiezentrums Hannover e.V. und der Verein zur Förderung des Apothekergartens im Schulbiologiezentrum e.V.

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.