Politik
Schreibe einen Kommentar

Grüne für Metropolregion

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

die-gruenenWestphely: "Durch Metropolticket die Metropolregion bekannt machen!"

"Ganz klar, die grüne Vision einer basisorientierten Metropolregion wird es nicht sein!", sagt Maaret Westphely, für die Grüne Ratsfraktion Sprecherin zu Angelegenheiten der Metropolregion. "Wir hätten uns eine breitere Beteiligung von BürgerInnen, Parlamentsangehörigen, Verbänden etc. gewünscht!", so Westphely. "Dennoch stimmen wir der Drucksache zu, weil wir die Metropolregion grundsätzlich wollen. Auch erhoffen wir uns von der Umstrukturierung mehr Schlagkraft und Öffentlichkeitswirksamkeit. Die Zusammenarbeit der verschiedenen Gesellschafter, also Kommunen, Wirtschaft, Wissenschaft und Land, begrüßen wir ausdrücklich."

"Um die Metropolregion für unsere Bevölkerung sichtbar zu machen, fordern wir höchste Priorität zur Einführung eines Metropoltickets für den ÖPNV und arbeiten an einem entsprechenden Antrag," so Westphely.

Außerdem schlagen die Grünen themenbezogene Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit vor. "Die Entscheidungsträger der Metropolregion sollen ihr Ohr ins Volk halten!", so Westphely.

Hintergrund:

Der Wirtschaftsausschuss der LHH berät am 13. Juni die Drucksache zum Beitritt der LHH zum Verein ´Kommunen in der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg e. V.´.

Im April 2005 wurde die Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen von der Ministerkonferenz für Raumordnung anerkannt und war bisher als lose Kooperation kommunaler Beteiligter organisiert. Zurzeit wird an einer Neuorganisation gearbeitet. In einem ersten Schritt sollen Kommunen, Wirtschaft, Wissenschaft und Land – organisiert in einzelnen Banken bzw. Vereinen – die Basis der Metropolregion bilden. Zum entsprechenden Beitritt der LHH in den Verein der Kommunen berät der heutige Wirtschaftsausschuss. In einem weiteren Schritt wird Hannover voraussichtlich auch Einzelgesellschafter der Metropolregion.

www.gruene-hannover.de

PM: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover

 

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.