Familien
Schreibe einen Kommentar

Sonntagmorgen-Veranstaltungen im Schulbiologiezentrum

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das Schulbiologiezentrum im Botanischen Schulgarten Burg, Vinnhorster Weg 2, lädt am 28. September zu verschiedenen Sonntagmorgen-Veranstaltungen ein. Sie beginnen jeweils um 10.30 Uhr vor dem alten Schulgebäude und dauern bis etwa 12 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.

Weitere Informationen sind im Internet hinterlegt unter www.schulbiologiezentrum.info oder erteilen die MitarbeiterInnen des Schulbiologiezentrums unter der Telefonnummer 168-47665.

Programm:

– Gartenrundgang
mit Angela Steinert-Stelljes für Erwachsene.

– Spuren des Bienenvolks
mit Werner Schlüter für Kinder ab zehn Jahren, im dunklen Bienenstock wird erkundet, was die Bienen gerade machen.

– Wir backen ein nussiges Crunchy
mit Almut Glitza-Gagelmann für Kinder ab acht Jahren.

– Bezaubernder Lavendel
mit Sandra Wiechmann für Kinder ab sechs Jahren, Tee und Duftkissen mit Lavendel.

– Eine Kuh macht muh, viele Kühe machen Mühe
mit Jasmin Miltz für Kinder ab sechs Jahren, Landwirtschaft und Klimaforschung.

– Meerschweinchen beobachten, füttern und pflegen
mit Birke Schäffner für Kinder ab fünf Jahren.

– Ein Kräuterbeet für die Fensterbank
mit Isabel Denecke für Kinder ab fünf Jah-ren, bitte Tontöpfe mitbringen.

– Frederick Maus
mit Brigitta Pryzbilla für Kinder ab vier Jahren, einer kleiner Gartenspaziergang.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.