Sport
Schreibe einen Kommentar

60 Jahre unser Wohnzimmer?

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Große Siege, große Emotionen, einzigartige Erinnerungen – unser Stadion wird am 26. September 2014 runde 60 Jahre alt. So beschreibt Hannover 96 dieses Video auf ihrem Youtube Kanal.

Doch stimmt das wirklich? Ist die HDI-Arena noch das geliebte Wohnzimmer? Ich muss gestehen ich war noch nie der begeisterte Stadiongänger. Leider wird dies auch bei jedem Ausflug mit meinem Sohn immer wieder bestätigt. Das fängt bereits mit dem Namen an, für den Hannoveraner wird es immer das "Niedersachsenstadion" bleiben.

Dann die unsägliche Gastronomie. Jedes Mitropa-Zugrestaurant hat mehr Charme! Von den neuen Einwegplastikbechern mag man halten was man will zumindest sorgen sie dafür, dass man für ein Getränk nur noch drei anstatt viermal Schlange stehen muss. Chipkarte holen, Getränk ordern, Becher zurück geben und dann die Chipkarte wieder abgeben. Kundenfreundlich ist das nun nicht gerade, aber wie gesagt ein Schritt ist ja bereits eingespart worden.

Wäre es nicht toll, wenn örtliche Gastronomen dort ihre Stände hätten? Beim "Stadion-Wolf" zum Bier treffen, anschließend eine Bratwurst am Bratwurst-Glöckle stand an der Nordkurve. Das würde schon einiges bewirken.

Weiter geht es mit der Sponsoren-Werbe-Orgie! "Diese Ecke wird präsentiert von …", sag ich nur. OK, Geld verdienen muss sein, aber doch nicht um jeden Preis. Schon jetzt hat Hannover 96 gefühlt einen Etat, mit dem man alle anderen Vereine in Hannover für mehrere Jahre glücklich machen könnte.

So ist es für mich nicht verwunderlich das sich immer mehr Fußballfans von der Bundesliga abwenden und lieber die kleinen Mannschaften unterstützen. Ein Besuch beim Verein nebenan, es kann auch mal Rugby oder Handball sein, kostet nur einen Bruchteil eines Stadionbesuches und macht auch viel Spaß. 

ab

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.