Senioren
Schreibe einen Kommentar

Vahrenwalder Radler sind wieder auf Tour

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Hannover und Umgebung auf dem Rad erobern –  das können Interessierte mit der Radfahrgruppe des Kommunalen Seniorenservice (KSH) in Vahrenwald.

Die vorerst letzte Tour in diesem Jahr führt am 16. Oktober von Wunstorf über Steinhude, zum Hagenburger Moor nach Idensen und am Kanal zurück nach Wunstorf. Die Tour ist etwa 36 Kilometer lang. In Idensen sind der Besuch der Siegwards-Kirche sowie ein Besuch des anliegenden Kaffeestübchens geplant.

Treffpunkt ist um 9.30 Uhr vor dem Haupt-bahnhof Hannover "unterm Schwanz". Von dort geht es mit der S-Bahn bis nach Wunstorf. Die Fahrkartenorganisation erfolgt am Hauptbahnhof Hannover. Aus Kapazitätsgründen ist die TeilnehmerInnenzahl auf zehn Personen beschränkt.

Die Teilnahme ist kostenlos, lediglich die Fahrtkosten und der Cafébesuch fallen an. Um eine Anmeldung wird bis zum 13.Oktober bei Susanne Hohnhorst unter der Rufnummer 168-45238 oder beim Gruppenleiter Werner Heinelt unter der Rufnummer 3058899 gebeten.

Hinweis: Bei extremen Wetterbedingungen findet die angekündigte Radtour nicht statt.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Senioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.