Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Netzwerkstatt einfallsreich! nimmt Arbeit auf

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Netzwerkstatt

Netzwerkstatt

Menschen aus Handwerk, Industrie, Handel und Pädagogik haben ein Netzwerk für schöpferisches Denken und Gestalten für Kinder gegründet. Dabei werden Materialien aus dem Gewerbe, die nicht mehr benötigt werden, gesammelt und anschließend für kreative pädagogische Arbeiten genutzt. Zusätzlich werden Workshops und Seminare für pädagogische Fachkräfte sowie ein kommunikativer Austausch angeboten.

pdf Einfallsreich-Flyer (pdf)

Drei Säulen von einfallsreich!

1. Materialsammlung
Zunächst werden verschiedene Materialien aus Resten industrieller und handwerklicher Produktionen gesammelt. Hier entdecken und erfahren die Netzwerker die Vielseitigkeit von Formen, Farben und Werkstoffen. Außerdem wird ein Beitrag zum nachhaltigen und wertschätzenden Umgang mit materiellen Ressourcen geleistet.

2. Netzwerk
Fachkräfte aus dem Bereich der Elementar-, Primar- und Förderpädagogik haben im Netz-werk die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen zu lernen, wie kindgerechtes Lernen und schöpferisches Denken sinnvoll gefördert werden. Auch werden Projekte in Kita und Schule nachhaltig verankert und unterschiedliche Perspektiven aus pädagogischer Praxis, Wissenschaft und Weiterbildung sinnvoll einbezogen. Auf Wunsch erfolgt das Lernen in den Einrichtungen der TeilnehmerInnen.

3. Werkstatt
In der Praxis bietet die Werkstatt eine anregungsreiche Umgebung, die Raum lässt für selbsttätiges Lernen und die wertschätzende Begleitung. Kinder werden zum bedeutungsoffenen und spielerischen Experimentieren und Gestalten angeleitet. Auch werden die unterschiedlichen kognitiven und körperlichen Möglichkeiten aller Kinder berücksichtigt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der ästhetischen, naturwissenschaftlichen, technischen und sprachlichen Bildung.

Kooperationspartner

Kooperationspartner von einfallsreich! sind das nifbe-Regionalnetzwerk Mitte, das nifbe-Regionalnetzwerk Südost, die Kunstschule KunstWerke e.V., die Landeshauptstadt Hannover Fachbereich Bildung und Qualifizierung, die HAWK Hildesheim und die Leibniz Universität Hannover.

Einführungsworkshops und Information

Weiterführende Informationen zu einfallsreich!, den Workshops und Seminaren sind im Internet hinterlegt unter www.netzwerkstatt-einfallsreich.de

Kontakt:

einfallsreich!, Krausenstraße 35, 30171 Hannover, Telefon 3590080, E-Mail post@netzwerkstatt-einfallsreich.de.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.