Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Stadtentwässerung: Klare Verhältnisse

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Auch in der Herbst- und Winterzeit sorgt die Stadtentwässerung für klare Verhältnisse. Es ist die Zeit, in der Gullys des Öfteren verstopft und vollgelaufen sind und von der Stadtentwässerung Hannover aufwendig gereinigt werden müssen. Grund hierfür ist in der Regel das zusammengefegte Laub oder Streugut, das im nächsten Gully entsorgt wird.

Die Stadtentwässerung Hannover weist darauf hin, dass Gullys ausschließlich den Zweck erfüllen, das Regenwasser über die gesonderte Kanalisation abzuführen und in die nächsten Flüsse zu leiten. Daher sollten auch kein Putzwasser, Altöl oder andere Schad- und Abfallstoffe wie Bauschutt in die Gullys eingeleitet werden. Das Einleiten solcher Substanzen ist eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.