Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

November der Wissenschaft: Wissensshow zur digitalen Gesellschaft

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Revolution – bei der Wissensshow am Freitag (21. November) im Neuen Rathaus, Mosaiksaal, dreht sich alles um die digitale Gesellschaft.

Beginn der Veranstaltung der Helmholtz-Gemeinschaft in Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover ist um 18 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr.

Zur Wissensshow:

Kaum ein Lebensbereich, der nicht von digitalen Technologien und wachsenden Rechnerleistungen verändert wird. Stehen wir an der Schwelle einer neuen Kultur, einer neuen Gesellschaftsform, einer radikal anderen Welt? Wir müssen uns über die bahnbrechenden Veränderungen verständigen, denn große Euphorie steht großen Bedenken gegenüber.

Die Digitalisierung ist unumkehrbar, schreitet voran, erfasst alle und alles. Fakt aber ist: Nicht der Computer und das Internet bestimmen die Zukunft – sondern wir. Zwei Experten auf der Bühne, Videoclips und Interviewpartner auf der Leinwand, Kommentare und Fragen aus dem Publikum – per Laserpointer entscheidet das Publikum, wie die Diskussion weitergeht.

Die Wissensshow ist eine Veranstaltungsreihe der Helmholtz-Gemeinschaft Berlin, die in zwölf deutschen Städten zum Wissenschaftsjahr 2014 organisiert wird. Sie wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Förderer des Novembers der Wissenschaft sind die Sparkassen-Finanzgruppe (LBS Norddeutsche Landesbausparkasse, Sparkasse Hannover und VGH Versicherungen) sowie die Brauerei ABInBev.

Der November der Wissenschaft ist ein Projekt der Initiative Wissenschaft Hannover. Hier engagieren sich alle hannoverschen Hochschulen, das Fraunhofer Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin (ITEM), die VolkswagenStiftung, das Studentenwerk Hannover und die Landeshauptstadt.

Mehr unter www.november-der-wissenschaft.de.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.