Bio & Fair
Schreibe einen Kommentar

Agenda-21-Plenum tagt am Mittwoch

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das Agenda-21-Plenum beschäftigt sich am kommenden Mittwoch (3. Dezember) unter anderem mit "Energiebildung für benachteiligte Jugendliche". Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen die Projekte "Reparieren statt wegwerfen" und "Niedersachsen für EINE Welt". An der öffentlichen Veranstaltung, die um 17 Uhr im Mosaiksaal des Neuen Rathauses (Trammplatz 2) beginnt, nehmen VertreterInnen aus den verschiedensten Bereichen teil, wie etwa Entwicklung, Umwelt, Gesundheit, Jugend, Bildung, Verwaltung, Politik und Unternehmen sowie MigrantInnen und LehrerInnen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

 

Kategorie: Bio & Fair

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.