Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

KUBUS-LUNCH-CONCERT: Leibniz Brass Hannover und Greensleeves und mehr

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Leibniz Brass Hannover spielen Greensleeves und mehr beim KUBUS-LUNCH-CONCERT am Dienstag (9. Dezember) um 12.12 Uhr in der städtischen Galerie KUBUS. Der Eintritt kostet fünf Euro, mit Hannover-Aktiv-Pass drei Euro. Ein Brötchen ist im Eintritt inbegriffen, Getränke können erworben werden. Das Konzert dauert zirka eine halbe Stunde.

Greensleeves – die alte englische Melodie aus Zeiten vor 1600, vielfach paraphrasiert durch Komponisten und Sänger, von Pepuschs "Beggar’s Opera" über Vicky Leandros, Roy Black und Hildegard Knef.

Das Blechbläser-Ensemble Leibniz Brass Hannover mit Musikern aus der Radiophilharmonie, dem Niedersächsischen Staatsorchester und der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover um den Trompeter Alexander Mayr widmet sich dem Thema Greensleeves, dazu kommen Werke von G. Gabrieli, S. Scheidt, G.F. Händel und Michael Kamen zur Aufführung.

Im Anschluss an das Konzert gibt es eine Führung durch die Ausstellung "Vorwärts nach weit – Stefka Ammon, Kati Gausmann, Alexandra Schumacher".

Die KUBUS-LUNCH-CONCERTS werden veranstaltet vom Verein Nordstadt-Konzerte in Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover – Kulturbüro gefördert durch die NDR-Musikförderung, Sparda-Bank Hannover-Stiftung und den Freunden der Nordstadt-Konzerte.

Pressemitteilung: Stadt Hannover

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.