Herrenhausen - Stöcken, Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

März-Termine in Herrenhausen

FÜHRUNGEN

6. März, 14 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen

Unterwegs im Schlossmuseum Herrenhausen

Dauer: etwa eine Stunde, Eintritt: im Museumseintritt enthalten, keine Anmeldung erforderlich, Veranstalter: Historisches Museum Hannover

19. März, 14 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen

Literarische Führung „Kennen Sie Gottfried Wilhelm Leibniz?“

Marie Dettmer stellt Lyrik, Prosa und Briefe zum Thema Leibniz vor. Dauer: etwa eine eine Stunde, Veranstalter: Historisches Museum Hannover, Eintritt: im Museumseintritt enthalten, keine Anmeldung erforderlich

TANZ

11./12./18./19. März, 20 Uhr, Orangerie Herrenhausen

„REVOLTE!“ Tänzerischer Aufstand in Hannover

Choreograf Felix Landerer und seine Kompanie präsentieren die erste Produktion, die an der neuen Wirkungsstätte auf dem Faust-Gelände in Linden entstanden ist.

Tickets: 19,80 Euro / 16,80 Euro / ermäßigt 11,00 Euro inkl. Vorverkaufsgebühr

Vorverkauf: Vorverkaufskasse im Künstlerhaus

Veranstalter: Landerer & Company, www.felixlanderer.de

OSTERSPAZIERGANG

Ostersonntag, 27. März, 10-17 Uhr, Großer Garten

Osterspaziergang im Großen Garten

Das Familienprogramm „Osterspaziergang in den Herrenhäuser Gärten“ lädt am Ostersonntag mit Osterhasen, Gratis-Führungen, Kutschfahrten, Hubsteiger und Kinderaktionen in den Großen Garten ein.

Die Besucheraktionen finden von 10 bis 17 Uhr statt und sind im Garteneintritt enthalten, Kinder bis 12 haben freien Eintritt.

Sonstiges

8. März, 19 Uhr, Schloss Herrenhausen

Herrenhäuser Forum: Leibniz als Jurist und Rechtsphilosoph

Eintritt frei, Einlass ab 18.15 Uhr, keine Reservierung möglich. Veranstalter: VolkswagenStiftung

10. März, 19 Uhr, Schloss Herrenhausen

Herrenhäuser Gespräche: Was bewegt den Menschen? Ein Blick aus der Perspektive des Tanzes.

Eintritt frei, Einlass ab 18.15 Uhr, keine Reservierung möglich. Veranstalter: VolkswagenStiftung

17. März, 19 Uhr, Schloss Herrenhausen

Herrenhäuser Forum Politik-Wirtschaft-Gesellschaft: Wir sind gefragt! Wege aus dem Flüchtlingsdilemma.

Eintritt frei, Einlass ab 18.15 Uhr, keine Reservierung möglich, Veranstalter: VolkswagenStiftung

Öffnungszeiten und Eintrittspreise der Herrenhäuser Gärten

Der Große Garten und der Berggarten sind im März täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, die Grotte bis 16 Uhr und die Schauhäuser bis 17.30 Uhr. Letzter Einlass: eine Stunde vor Schließung der Gärten. Das Museum Schloss Herrenhausen sowie der Schloss-Shop sind Donnerstag bis Sonntag von 11 bis 16 Uhr geöffnet, ab 27. März täglich von 11 bis 18 Uhr. Infopavillon: ab 27. März täglich von 9 bis 18 Uhr. Wasserspiele im Großen Garten: ab 27. März täglich von 10 bis 12 und von 15 bis 17 Uhr, am 27. und 28. März 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr.

Eintrittspreise in der Wintersaison:
•Gesamtkarte Großer Garten, Berggarten, Museum 6 Euro / ermäßigt 4,50 Euro
•Großer Garten und Berggarten an Tagen, an denen das Museum nicht geöffnet ist 3,50 Euro /ermäßigt 1,50 Euro
•Berggarten 3,50 Euro
•Kinder bis 12 Jahre frei
•Kombiticket Herrenhäuser Gärten – Sea Life 17,95 Euro, für Gruppen ab 15 Pers. 13 Euro

Ermäßigungen für Gruppen ab 15 Personen, Inhaber Niedersachsenticket und Hannover Card, Hannover Aktiv Pass-Inhaber, Jugend­liche, Schulklassen, Familien, Auszubildende, Studierende, BFD-, FSJ-, FÖJ-, FWD-Leistende, Behinderte ab 50 GdB

sowie ganzjährig: Jahreskarten Großer Garten/Berggarten 25 Euro, Jahreskarte ermäßigt 15 Euro, Jahreskarte Familien 1 Erwachsener, Jugendliche 12 bis 17 Jahre 40 Euro, Jahreskarte Familien 2 Erwachsene, Jugendliche 12 bis 17 Jahre 65 Euro, Jahreskarte Hausmarke 12,50 Euro

Kategorie: Herrenhausen - Stöcken, Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.