Mitte - Calenberger Neustadt, Polizeipresse
Schreibe einen Kommentar

Trio überfällt 24-Jährige – Die Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zu heute, gegen 01:15 Uhr, haben drei Unbekannte eine 24 Jahre alte Frau am Emma-Frede-Weg (Calenberger Neustadt) überfallen und sind mit Beute geflüchtet. Das Opfer hat dabei Verletzungen erlitten.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die junge Frau, von der sogenannten Faustwiese kommend, in Richtung Emma-Frede-Weg gegangen. Währenddessen bemerkte sie hinter sich immer schneller werdende Schritte, bis sie sich kurz hinter der Justus-Garten-Brücke von drei Männern umringt sah.

Die 24-Jährige kam der Aufforderung nach und übergab den Unbekannten ihre Tasche. Bevor das Trio daraufhin mit Smartphone und Bargeld zurück in Richtung Faustwiese flüchtete, schlug ein Angreifer der Frau ins Gesicht, sodass sie verletzt wurde.

Die Gesuchten werden als zirka 1,85 Meter groß, etwa 25 Jahre alt, hager und dunkelhäutig beschrieben. Alle drei sprechen gebrochenes Deutsch. Zur Zeit des Vorfalls trugen sie dunkle Bekleidung.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-3920 mit der Polizeiinspektion West in Verbindung zu setzen. /zim

Bildquellen

  • Polizei: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Mitte - Calenberger Neustadt, Polizeipresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.