Linden-Limmer, Polizeipresse
Schreibe einen Kommentar

25-Jähriger tot in Flüchtlingsunterkunft aufgefunden – keine Hinweise auf Fremdverschulden

Am Samstag, 13.02.2016, gegen 12:00 Uhr, wurde in einer Unterkunft für Flüchtlinge an der Badenstedter Straße (Linden-Mitte) ein 25-Jähriger leblos aufgefunden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der junge Mann am Samstagmittag von anderen Bewohnern leblos in seinem Bett aufgefunden worden. Mitarbeiter der Unterkunft alarmierten daraufhin die Rettungskräfte. Derzeit gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden zum Tod des 25-Jährigen. Der Polizei liegen Hinweise auf Vorerkrankungen sowie den Konsum von Alkohol und illegalen Betäubungsmitteln vor. Eine Obduktion soll in den nächsten Tagen Gewissheit über die genaue Todesursache bringen. /pu

Bildquellen

  • Polizei: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Linden-Limmer, Polizeipresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.