Polizeipresse, Vahrenwald - List
Schreibe einen Kommentar

Geldautomat an der Lister Meile durch Feuer beschädigt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ein 54-Jähriger steht im Verdacht am Mittwochmorgen, gegen 07:00 Uhr, einen Geldautomaten einer Bankfiliale an der Lister Meile (List) in Brand gesetzt zu haben. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte ein Anwohner Qualm im Vorraum der Bank bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte ein Geldautomat – die Brandbekämpfer konnten die Flammen schnell löschen. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Feuer aufgenommen. Bei der Auswertung von Videoaufnahmen geriet der 54-Jährige in den Fokus der Beamten – die Ermittlungen dauern an. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 10 000 Euro. /pu, st

Bildquellen

  • Lister Meile: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Polizeipresse, Vahrenwald - List

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO