Ahlem - Badenstedt - Davenstedt, Polizeipresse
Schreibe einen Kommentar

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Heute Morgen 19.02.2016, gegen 06:30 Uhr, ist eine 49 Jahre alte Fußgängerin an der Richard-Lattorf-Straße (Ahlem) von einem PKW erfasst worden und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte die Frau etwa in Höhe der Kreuzung Ernst-Bähre-Straße, aus Richtung Ernst-Cammann-Straße kommend, die Fahrbahn an nicht dafür vorgesehener Stelle betreten, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten.

Ein aus Richtung Heisterbergallee kommender, 28-jähriger Fahrer eines Opel Vectra bemerkte sie auf der Straße, leitete eine Gefahrenbremsung ein und wich nach rechts über den Bordstein aus. Einen Zusammenprall konnte er jedoch nicht mehr gänzlich verhindern.

Die 49-Jährige wurde mit schweren Verletzungen von einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme war die Richard-Lattorf-Straße zwischen der Wunstorfer Landstraße und der Ernst-Cammann-Straße voll gesperrt, es kam zu Behinderungen des Individualverkehres. /zim, pu

Bildquellen

  • Rettungswagen: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Ahlem - Badenstedt - Davenstedt, Polizeipresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.