Politik
Kommentare 2

Schon wieder ein Cyclegate: 13 Fahrradstraßen in 16 Jahren

Faltblatt Stadt Hannover City umfahren_Seite_1Die Stadt Hannover hat nach mühsamer hannovercyclechic-Internetrecherche bisher sage und schreibe ca. 13 Fahrradstraßen in ca. 16 Jahren (Große Barlinge, Edenstraße, Wiehbergstraße, Stammestraße, Alte Döhrener Straße, Lange Laube, Edenstraße…) eingerichtet. Die genauen Zahlen sind auch egal. Einen Blumentopf, geschweige denn hippe, gut ausgebildete Menschen gewinnt die selbst ernannte Fahrradstadt Hannover damit nicht als Neubürger…

Eine Aufstellung aller Fahrradstraßen oder gar eine Karte war nicht zu finden, stattdessen so absurde Sachen, dass sie schon wieder zum Lachen sind, wie das Faltblatt zum City umfahren mit den international gültigen Kennzeichnen blauer Punkt und, ja was eigentlich, Einkaufswagen, Krümelmonster…

Wie es Fahrradstraßen in anderen Städten, z. B. Stuttgart, ergeht und warum Fahrradstraßen nicht der Weisheit letzter Schluss sind!

weiterlesen unter hannovercyclechic.wordpress.com

Bildquellen

  • faltblatt-stadt-hannover-city-umfahren_seite_1: hannovercyclechic - Stadt Hannover
Kategorie: Politik

2 Kommentare

  1. Die Gemeinschaft Freier Wähler in der Region Hannover greift den früheren Vorschlag der Grünen wieder auf, Radschnellwege in der Region zu installieren. Für drei Routen Routen (von Laatzen nach Hannover, von Lehrte und von Garbsen nach Hannover) gibt es bereits Machbarkeitsstudien.
    Gleichzeitig wird die GFW vorschlagen, einen Teil der Fahrbahndecke mit Solarpanels auszurüsten und dadurch Strom zu erzeugen, der dann Besitzern von E-Bikes an einzelnen Ladestationen entlang der Route zur Verfügung gestellt werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.