Vahrenwald - List
Schreibe einen Kommentar

„Mut tut gut“ – Aktionswoche gegen Rechts im Freizeitheim Lister Turm

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Zum 75. Jahrestag der Ermordung zweier oppositioneller Reichsbannermitglieder durch die NSDAP am Lister Turm veranstalten der Förderverein Lister Turm e.V. und das Freizeitheim Lister Turm zusammen mit mehreren Kooperationspartnern vom 15. bis zum 22. Februar 2008 die Aktionswoche "Mut tut gut! Gemeinsam gegen Rechts".

In Vorträgen und Workshops können sich sowohl Jugendliche als auch Erwachsene mit dem Thema beschäftigen. Das umfangreiche Programm umfasst darüber hinaus ein Maskentheater, zwei Stadtrundgänge, eine Podiumsdiskussion, einen Liederabend, eine Projektvorstellung und eine Informationsveranstaltung.

Am Freitag (22. Februar) findet von 14.30 bis zirka 16 Uhr die Abschlussveranstaltung der Aktionswoche mit Kranzniederlegung an der Gedenktafel vor dem Lister Turm statt. Mehr Informationen zur Aktionswoche gibt es im Freizeitheim Lister Turm, Walderseestraße 100, unter Telefon 168-42402.

Abschlussveranstaltung:

Freitag, 22. Februar 2008, 14.30 Uhr,
Freizeitheim Lister Turm,
Walderseestraße 100,

Es sprechen Oberbürgermeister Stephan Weil und Bezirksbürgermeisterin Edit Bastian. Die Jugendorganisation SJD "Die Falken" Bezirk Hannover zeigt Videostatements von Jugendlichen, die Herschelschule berichtet von ihrem Projekt "Schule ohne Rassismus". Für den musikalischen Rahmen sorgen die Musikschule und der Chor "Lister Rothäute". Die Kranzniederlegung wird gegen 16 Uhr stattfinden.

pdf Programm Flyer

PM: Presseserver Hannover

 

Kategorie: Vahrenwald - List

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.