Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

KUBUS-LUNCH-CONCERT: “quattrocelli” spielt „the quattrocelli scenes“

Galerie Kubus

Galerie Kubus

„quattrocelli“ spielt beim nächsten KUBUS-LUNCH-CONCERT in der städtischen Galerie KUBUS am Dienstag (12. April) um 12.12 Uhr „the quattrocelli scenes“. „quattrocelli“ ist ein Ensemble aus vier Cellisten – Lukas Dreyer, Matthias Trück, Tim Ströble und Hartwig Christ -, die seit 1997 mit ihrem besonderen Mix aus eigenen Bearbeitungen und szenischen Darstellungen ihr Publikum immer wieder begeistern. Der direkte Kontakt zum Publikum ist den „quattrocellisten“ ein besonderes Anliegen und schafft über die Musik hinaus eine ganz eigene Atmosphäre.

Neben Tourneen in den letzten Jahren in den USA, Russland und Fernost spielen die vier Cellisten 2016 auch in Belgien, auf Schloss Elmau und beim Rheingau Musik Festival.

Im Anschluss an das Konzert gibt es eine Führung durch die aktuelle Ausstellung „Rocko Iremashvili: konSEHquent“.

Der Eintritt kostet sechs, mit HannoverAktivPass vier Euro. Ein Brötchen ist im Eintritt inbegriffen, Getränke können erworben werden.

Der nächste Termin der KUBUS-LUNCH-CONCERTS ist am 10. Mai um 12.12 Uhr.

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.