Politik
Schreibe einen Kommentar

GRÜNES Lob für Klima-Allianz Hannover 2020

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

die-gruenenDette: "Super Handlungsrahmen – im Detail sinnvolle Feinsteuerungen prüfen!"

"Das vorgelegte Klimaschutzaktionsprogramm ist ein ausgezeichneter Handlungsrahmen, um den CO2-Austoß Hannovers um 40 % gegenüber 1990 zu senken! Die rege Teilnahme und Zusage von Firmen, Verbänden und Vereinen an der Programmerarbeitung zeigt, dass mittlerweile auch ein Großteil der hannoverschen Stadtgesellschaft es für notwendig erachtet, gemeinsam an der Reduzierung des Co2-Ausstoßes auf kommunaler Ebene zu arbeiten. Das stimmt hoffnungsvoll!", sagt Michael Dette, umweltpolitischer Sprecher der Grünen Ratsfraktion.

"Ich wünsche mir, dass alle Beteiligten für ihre Bereiche dieses Ziel konsequent angehen, denn nur gemeinsam ist es auch umsetzbar", so Dette.

 

Hintergrund:

Im Ausschuss für Umweltschutz und Grünflächen am 30.06.08 steht das Klimaschutzaktionsprogramm 2008 – 2020 auf der Tagesordnung.

Das von der Klima-Allianz 2020 unter Federführung der Stadt erarbeitete Klimaschutzaktionsprogramm war bereits am 19. Juni 08 öffentlich vorgestellt worden. Insgesamt 80 Institutionen waren an dessen Erarbeitung in den letzten acht Monaten beteiligt.

Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
Michael Dette, Tel. 0174/4466881

www.gruene-hannover.de

PM: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.